1. Floridsdorfer Oktoberfest – WIFF war dabei

„Diese Leute haben Mut und Unternehmergeist“, freuten sich die beiden WIFF-Bezirksräte über den Erhalt einer Einladung zum „1. Floridsdorfer Oktoberfest“ auf dem Gelände der sogenannten „Traktorenfabrik“ im Industrie- und Gewerbegebiet an der Ruthnergasse.

Schon am Eröffnungstag war das Zelt mit rund 600 Besuchern gefüllt und die Kult-Band „Wiener Wahnsinn“ sowie eine gute Gastronomie samt Bedienung sorgten für tolle Stimmung. Selbstverständlich ließen es sich Schimanek und Turtenwald nicht nehmen, dem Veranstalter mit einem „flüssigen“ Präsent für seinen nicht zuletzt auch für den Bezirk positiven Unternehmergeist zu danken.