1. Jedlersdorfer Faschingsgilde auch beim großen NÖ-Umzug in Mödling mit dabei.

Auch heuer wieder fand der größte niederösterreichische Faschingsumzug in Mödling statt. Mit dabei selbstverständlich auch eine Abordnung der 1. Jedlersdorfer Faschingsgilde, deren Akteure von Tausenden begeisterten Besuchern vehement beklatscht wurden.

Ein fröhliches Zusammentreffen gab es dabei für Gildenpräsident Peter Binder und Gildensenator Hans Jörg Schimanek mit Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, der die beiden „flüssige Grüße“ aus Großjedlersdorf überreichten.
 
Auch der Wertungsjury stachen die Jedlersdorfer „Narren“ besonders ins Auge – nach dem 1. Platz in Simmering gab es in Mödling diesmal den ausgezeichneten 4. Rang. „Da haben wir bei den beiden Veranstaltungen vor insgesamt mehr als 100.000 begeisterten Zuschauern die Werbetrommeln für Floridsdorf wohl ganz ordentlich geschlagen“, freuen sich Peter Binder und Hans Jörg Schimanek gemeinsam mit allen Aktivisten der 1. Jedlersdorfer Faschingsgilde über die der Gilde zuerkannten Auszeichnungen.
Fotos: Christian Dworak