AKTIV FÜR FLORIDSDORF

WIFF – Wir für Floridsdorf hat Zuwachs erhalten. Mit Erich Kohldorfer (Techniker) hat sich ein sehr umtriebiger und aktiver Strebersdorfer dazu entschieden, in unseren Reihen für seinen Heimatbezirk Floridsdorf tätig zu sein. Wie er selbst sagt, hätten ihm die regen Aktivitäten von WIFF im Zusammenhang mit Verbesserungen der Parkplatzmisere bei der S-Bahn-Station „Strebersdorf“ zu seiner Entscheidung bewogen.

„Man darf nicht immer nur kritisieren, sondern muss auch bereit sein, selbst etwas zu tun!“, sagt Erich Kohldorfer. Parteiobmann Hans Jörg Schimanek hat das Neumitglied in den erweiterten Parteivorstand kooptiert und wird diese Entscheidung in der nächsten Sitzung des Parteivorstandes zur Beschlussfassung vorlegen. Zur Zeit bereitet Erich Kohldorfer einen monatlichen Stammtisch im Gastlokal „Santa Fe“ direkt an der S-Bahn-Station vor. Wie aktiv „der Neue“ bereits ist, kann man unterstehendem Flugblatt entnehmen, welches bereits in der gesamten Eisenbahnersiedlung/Umgebung verleiht worden ist.

akt_89