„Alk“-Szene im Paul Hock-Park: BV Papai und StR. Sima wünschen „schöne Stunden und gute Erholung“…

Die von Ende Februar stammenden Fotos  (siehe Anhang) sprechen Bände. Und führen die kürzlich erfolgte Ablehnung des WIFF-Vorschlags, in das für den Bereich um den Franz Jonas-Platz geplante Verbot des Konsums alkoholischer Getränke in der Öffentlichkeit auch Floridsdorfer Parkanlagen und öffentlichen Kinderspielplätze einzubeziehen, wohl eindeutig ad absurdum.

„Unter diesen Umständen wird das umstrittene Vorhaben von BV Papai (SPÖ), jedes Jahr um hunderttausende Euro einen neuen Park im Bezirk zu eröffnen, nachgerade zur Farce“, sind die beiden WIFF-Bezirksräte Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald überzeugt und fordern ein rasches Umdenken von Papai und seiner Bezirks-SPÖ.