Alte Lokale auf Donauinsel gelagert – WIFF fordert Entfernung

Während die Stadt Wien sich für neue Lokale an der Copa Cagrana feiert, – siehe Presse-Artikel: http://bit.ly/1e1U0S4 – lagern die desolaten und ausrangierten alten Lokale nun seit einigen Wochen wunderbar ausgestellt an der Schleuse der Neuen Donau auf Langenzersdorfer Gebiet. Irgendwann werden sie dort wieder entfernt, heißt es …


Auch im Namen der Floridsdorfer Anrainer: Herzlichen Dank für diese Schrottablagerung. WIFF Bezirksrat Oskar Turtenwald: „Bleibt nur zu hoffen, dass auf diesem nur schlecht abgesicherten ‚Schrottplatz‘ nicht spielende Kinder verletzt werden. Diese Ruinen müssen schleunigst ordentlich entsorgt werden!“

 

insel2

insel3

insel4

insel5

insel6

 

insel1