Amtsschimmel: Zigarettenautomat stört Stadtbild – TV-Schüsseln an denkmalgeschütztem Uhrturm nicht…

Da kenne sich der gelernte Wiener noch aus: Während der Magistrat einer Trafikanten laut Kronenzeitung (siehe Anhang) die Genehmigung für einen Zigarettenautomat u. a. auch mit dem Hinweis auf eine „Störung des Stadtbildes der Gründerzeithäuser“ verweigert, findet der selbe Magistrat keinen Makel daran, dass Bewohner des unter Denkmalschutz stehenden Gemeindebaues „Schlinger-Hof“ in Floridsdorf direkt neben dem ebenfalls geschützten Uhrturm ihre TV-Schüsseln weithin sichtbar aus dem Dach ragen lassen.

„Es wäre hoch an der Zeit, derartige ‚Hü-Hott‘-Rechtssprechungen der Rathaus-Behörden zu beenden und einheitliche und vor allem verständliche Entscheidungen zu treffen“, so die beiden WIFF-Bezirksräte Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald.