Auch ein „ungepflegtes“ Stückchen Grün kann seinen Reiz haben

Es muss nicht jeder Grashalm gen Süden ausgerichtet sein und es muss auch nicht jeder Strauch, jede Blume, gepflanzt werden. Die Natur hilft da schon nach – wenn man sie lässt. Wie etwa das kleine Vorgärtchen des Floridsdorfer Geriatriezentrums beim Durchgang von der Franklinstraße zur Bentheimgasse. Ein deutlicher Beweis was sich entwickeln kann, wenn sich einmal nicht „ordnende Hände“ einmischen.

Naturpur-Kopie

PS: Dies soll keine Aufforderung dazu sein, alles und jedes verwildern zu lassen.