Baumergasse: Müllhalde nach WIFF-Schelte geräumt

Nur wenige Tage, nachdem WIFF – Wir für Floridsdorf die „wilde“ Mülldeponie im Durchgang zwischen Baumergasse und Brünner Straße in Großjedlersdorf öffentlich angeprangert hatte, wurde Abhilfe geschaffen – der Sperrmüll ist weg. „Hoffentlich bleibt unser Durchgang jetzt müllfrei – jedenfalls ein herzliches Dankeschön an WIFF“, so eine Anrainerin.

 
Da dieser Durchgang über einen Privatgrund führt, wäre eigentlich der Grundeigentümer verantwortlich. Im Interesse der Bevölkerung, die diesen Weg nutzt, sollte aber die MA 48 stets ein Auge darauf werfen. Sonst könnte sich der Grundeigentümer dazu entschließen, den Durchgang ein für allemal zu sperren. –
Bildtext: Vorher – nachher…