Bedenkliches Auslandslob für Österreich: „Gefängnisaufenthalt wie im Hotel“…

Zu denken geben sollten unserer Bundesregierung ausländische Beiträge im Internet, in denen die österreichischen „Wellness-Gefängnisse“ – siehe beispielsweise die Strafanstalt in Leoben – über den grünen Klee gelobt werden. So heißt es zum Beispiel in einem Internetbeitrag: „Co myslis? Co je to? Kancelarska budova? Hotel? Bohata firma? Parkoviste? Nejmodernejsi sidliste? – To je nove nejmodernejsi vezeni v rakousku – radost se tam vracet. – Kriminalni policie radi: Pokud budete mit v umyslu porusit zakon, udelejte to v Rakousku!!!
Übersetzt: „Das ist ein neues, modernes Gefängnis in Österreich. Es ist eine Freude dorthin zurückzukehren. Die Kripo empfielt: Wenn man mit einem Gesetz in Konflikt geraten möchte, dann am besten in Österreich“.
 
WIFF – Wir für Floridsdorf fordert Justizminister Brandstetter auf, diesen Empfehlungen umgehend Rechnung zu tragen und solche Erholungsurlaube für einschlägige ausländische Straftäter zu verhindern.
gef01 gef02 gef03 gef04 gef05 gef06 gef07 gef08 gef09 gef099