Beim Einkaufszentrum B7 in Stammersdorf: Magistratischer „Parkplatzklau“ bereitet Ärger

Wegen „Umbau der Lichtmasten auf LED-Beleuchtung“ fallen derzeit beim Theumermarkt nächst dem Stammersdorfer Einkaufszentrum B7 mehrere Parkplätze weg.

Denn der dort  tätigen Firma wurde für die erforderliche Gerätelagerung seitens ihres magistratischen Auftraggebers just eine Fläche auf dem dortigen kostenfreien Parkplatz zugewiesen. „Warum nimmt man uns Anrainern diese Gratis-Abstellflächen und nutzt für das Material- und Fahrzeuglager nicht den gegenüber liegenden Bereich in der Kurzparkzone? Denn diese wird ja, weil von den B7-Geschäften viel zu weit entfernt, von kaum jemanden genutzt“, ärgern sich viele betroffene Anrainer. – Nach einem Lokalaugeschein fordert daher WIFF-Bezirksrat Ossi Turtenwald eine Verlegung des Lagerplatzes: „Zumindest dann, wenn sich die Arbeiten auch noch bis in den September oder gar noch später hineinziehen sollten“.