Bessemerstraße / Donaufeld: Überflüssige Ladezone nach einem Jahr endlich entfernt

Bessemerstraße / Donaufeld: Überflüssige Ladezone nach einem Jahr endlich entfernt!

HV-Bessemer2 Kopie1
„Seit rund einem Jahr ist die Wohnhausanlage gegenüber dieser ausschließlich wegen der damaligen Bautätigkeit in der Bessemerstraße eingerichteten Ladezone (siehe Foto)

bezogen– erst jetzt wurden dort die Verkehrstafeln entfernt!“, ärgert sich WIFF-Bezirksrat Ossi Turtenwald. Bei ihm waren in jüngster Zeit mehrere Bürgerbeschwerden wegen Verhängung empfindlicher Strafen wegen Parkens in einer Ladezone eingelangt. Und auch Gäste des nächst gelegenen „Cafe Helga“ bestätigten die regelmäßigen Aktivitäten der Parksheriffs.

Erst nach Kontaktaufnahme mit der damaligen Baufirma wurden die längst überflüssigen Verkehrstafeln von einem Mitarbeiter mit schwarzen Müllsäcken verhängt und dann dieser Tage komplett entfernt.