Bezirksmuseum Floridsdorf: Festakt zur Ausstellung „115 Jahre Franz Jonas“

Bezirksmuseum Floridsdorf: Festakt zur Ausstellung „115 Jahre Franz Jonas“. Sogar Bundespräsident Dr. Heinz Fischer als Ehrenschützer kam zur Eröffnungsfeier. Nur der Floridsdorfer SPÖ-Obmann und Festredner, Wohnen-Stadtrat Ludwig, ließ 20 Minuten auf sich warten…

„Dann fangen wir halt ohne den Ludwig an!“ war der Tenor unter den Festgästen anlässlich der Eröffnungsfeier zur Ausstellung „115 Jahre Franz Jonas“ im Floridsdorfer Bezirksmuseum. Denn zur Beginnzeit der Feierstunde waren zwar Bundespräsident Dr. Heinz Fischer als Ehrenschützer der Ausstellung und alle Festgäste versammelt, lediglich der als Festredner angekündigte Floridsdorf SPÖ-Obmann und Wohnen-Stadtrat Ludwig glänzte durch Abwesenheit und kam erst rund zwanzig Minuten nach Beginn des Festaktes. Ludwigs Entschuldigung zu Beginn seiner Eröffnungsrede: Er komme von einer anderen Eröffnung…

Über diese „Wertschätzung“ dürften sich wohl nicht wenige der Anwesende – der Bundespräsident mit eingeschlossen – gewundert haben.

Jonas1 Kopie WIFF-Jonas

Übrigens: Diese dem Museumsteam trefflich gelungene Ausstellung ist bis Ende Dezember geöffnet und zu folgenden Zeiten im Bezirksmuseum Floridsdorf, Prager Straße 33, zu besuchen:
Jeweils Dienstag  von 15 – 18 Uhr, Sonntag von 10 – 12 Uhr und jeden 1. Mittwoch im Monat von 18 – 21 Uhr.
Franz Jonas
Bildtext:
Franz Jonas: Bezirksvorsteher von Floridsdorf, Bürgermeister von Wien, Bundespräsident / Archiv ÖNB – Foto: Simonis