Bilderbuch-„Amtshandlung“ des Magistrats: Umgehend nach Information durch WIFF wurden in Stammersdorf gefährliche Baumäste entfernt

„Lob wem Lob gebührt!“, freut sich WIFF-Bezirksrätin Jasmin Turtenwald über eine Blitzaktion des Büros für Sofortmaßnahmen bei der Magistratsdirektion und der MA 42, Stadtgartenamt. „Unmittelbar nachdem WIFF das Büro für Sofortmaßnahmen über gefährlich abgemorschte dicke Baumäste in der Stammersdorfer Julius Schlegel-Gasse informiert hatte, rückte die zuständige MA 42 mit Motorsägen zum Einsatz aus. Nunmehr ist für Passanten und die oftmals unter dem betreffenden Baum spielenden Kinder die Gefahr gebannt“, so die Bezirkspolitikerin voll des Lobes für die beiden Magistratsdienststellen.

1-julius-schlegelg-5

 

1-julius-schlegelg4

 

3-julius-schlegel-g-1