Böse Entgleisung der SPÖ-Bezirksrätin Haslinger im Schutzhaus „Frohes Schaffen“

Böse Entgleisung der SPÖ-Bezirksrätin Haslinger im Schutzhaus „Frohes Schaffen“! Bei Kinder-Charity zu Ostern aus Wut über Mithilfe von Bezirksrat Ossi Turtenwald samt Team lautstark: „Sie befinden sich hier auf sozialdemokratischem Boden!“
Einen Ausraster ohne Beispiel leistete sich anlässlich eines Kinder-Osterfestes die „angeblich nicht mehr Wirtin“ des Schutzhauses „Frohes Schaffen!“ in der Nordrandsiedlung, die SPÖ-Bezirksrätin Martina Haslinger. Weil die Veranstalterin, die Jazz- und Soulsängerin „Crissy“, WIFF-Bezirksrat Ossi Turtenwald und sein Team (samt zahlreichen Ostergeschenken für die Kinder) zu dieser Veranstaltung eingeladen hatte, drehte die „Nicht-mehr-Wirtin“ (O-Ton Haslinger „Ich bin hier nur eine Angestellte“) komplett durch.

Ossi Turtenwald schildert den Vorfall: Ich habe ‘Crissy‘ mit meinem Team – unseren beiden WIFF–Vorstandsmitgliedern Nicole Rottensteiner und Jasmin Turtenwald sowie Heike Tuczai – mit Süßigkeiten und Ostereiern unterstützt. Ich habe auch auf eine Ansprache verzichtet, weil Parteipolitik hat bei einem solchen Kinderfest ja nichts zu tun. Als wir allerdings bei unserem Abgang viel Applaus erhielten, stürmte plötzlich Frau Haslinger herein und tönte u. a.: „‚Ich bin auch Bezirksrätin und möchte reden. Ich habe doch auch den Saal kostenlos zur Verfügung gestellt und die Kracherln gratis hergegeben. Und überhaupt: Wir befinden und hier auf sozialdemokratischem Boden!‘. Zu ihrem Pech funktionierte aber das Mikro nicht so recht, also blieb den Anwesenden und vor allem den Kindern doch einiges erspart“. Aber die Nordrandsiedler werden sich darüber „freuen“, ein auf „sozialdemokratischem Boden“ stehendes Schutzhaus zu haben…

Empörend findet WIFF-Bezirksrat Ossi Turtenwald auch die Tatsache, dass Haslinger an ihn gerichtet meinte: „Ich bin auch Bezirksrätin, bin aber nicht genannt worden. Zahlst Du jetzt die Kracherln?“

Offenbar hat die „Nicht-mehr-Wirtin Haslinger „vergessen“, dass Sie Funktionen bekleidet (u. a. Stellvertreterin von Gastro-Chef Turecek in der Wirtschaftskammer, Mitglied des Wirtschaftsparlamentes und SPÖ-Bezirksrätin), die ihr nicht zuletzt aufgrund ihrer rechtskräftigen Verurteilung wegen Steuerhinterziehung allein schon aus moralischen Gründen keinesfalls zustehen würden. Aber offenbar hat sich die SPÖ – zumindest in diesem Fall – von ihren moralischen Grundsätzen längst entfernt…

Ostern1-2014 Ostern2-2014 Ostern3-2014 Ostern4-2014 Ostern5-2014 Ostern6-2014

Die Sängerin „Crizzy“, BR Ossi Turtenwald, Nicole Rottensteiner, Heike Tuczai und Jasmin Turtenwald als „Osterhasen“.