Home » Archives by category » Aktuell
Bevölkerungswunsch: „Zweiter ‚Rad-Parkplatz‘ für den Hoßplatz“

Bevölkerungswunsch: „Zweiter ‚Rad-Parkplatz‘ für den Hoßplatz“

Während sich die Geschäftswelt des Hoßplatzes und Umgebung in Donaufeld über die spürbar steigende Kundenfrequenz freut, beklagen viele gerade in dieser Gegend oft mit dem Rad auf Einkaufstour befindlichen Donaufelder, dass in ihrem „Einkaufszentrum Hoßplatz“ nur ein einziger kleiner Fahrrad-Abstellplatz zur Verfügung steht.

Trotz Corona: „Schleck“-Briefmarken weiter im Verkauf – Wo blieb&bleibt Rückholaktion der Post?

Kommentare deaktiviert für Trotz Corona: „Schleck“-Briefmarken weiter im Verkauf – Wo blieb&bleibt Rückholaktion der Post?
Trotz Corona: „Schleck“-Briefmarken weiter im Verkauf – Wo blieb&bleibt Rückholaktion der Post?

Während nach wie vor die Maskenpflicht sowie diverse andere Corona-Sicherheitsvorschriften gelten, werden etwa in Trafiken ohne Bedenken nicht nur selbstklebende, sondern auch noch Briefmarken verkauft, die man vor dem Aufkleben befeuchten muss.

Continue reading …

Kleiner Schaden – lautstarke Wirkung: Scheppernder Kanaldeckel…

Kommentare deaktiviert für Kleiner Schaden – lautstarke Wirkung: Scheppernder Kanaldeckel…
Kleiner Schaden – lautstarke Wirkung: Scheppernder Kanaldeckel…

Kreuzung Frömmlgasse / Schwaigergasse: Wochenlang wurden die Bewohner der umliegenden Wohnhäuser von einem beim Überfahren durch Autos oder Motorräder stets lautstark scheppernden Kanaldeckel belästigt. „Ein geruhsamer Abend vor dem Fernseher oder gar Schlafen bei geöffnetem Fenster war faktisch unmöglich. Jedesmal beim Herannahen eines Autos warteten meine Frau und ich auf das Scheppern“, so ein Hausbewohner […]

Continue reading …

Nach Verhaftung von Balkan-Mafia-Boss in Wien: Ablehnung eines Auslieferungsbegehrens Serbiens durch die österreichische Justiz stößt in der Öffentlichkeit auf Unverständnis und Empörung.

Kommentare deaktiviert für Nach Verhaftung von Balkan-Mafia-Boss in Wien: Ablehnung eines Auslieferungsbegehrens Serbiens durch die österreichische Justiz stößt in der Öffentlichkeit auf Unverständnis und Empörung.
Nach Verhaftung von Balkan-Mafia-Boss in Wien: Ablehnung eines Auslieferungsbegehrens Serbiens durch die österreichische Justiz stößt in der Öffentlichkeit auf Unverständnis und Empörung.

„Drogenhandel im großen Stil, mindestens drei Mordanschläge, Folter als Geschäftspraktik“ wird dem nach einem über Verlangen Serbiens weltweit gesuchten und kürzlich in Wien verhafteten Westbalkan-Mafia-Boss Dario D, alias „Dexter“ vorgeworfen. Doch weil der Mann auch in Wien in einem Ottakringer Keller ein in Ungnade gefallenes Clan-Mitglied Tage lang gefoltert haben soll, will die österreichische Justiz […]

Continue reading …

Jüngste Katastrophen als Beweis: Elektro-Mobilität kein Allheilmittel.

Kommentare deaktiviert für Jüngste Katastrophen als Beweis: Elektro-Mobilität kein Allheilmittel.
Jüngste Katastrophen als Beweis: Elektro-Mobilität kein Allheilmittel.

„Spätestens seit den jüngsten Bildern von den katastrophalen Naturereignissen mit zahlreichen Toten und Verletzten sowie Milliardenschäden in weiten Teilen Europas muss wohl auch den eingefleischtesten Verfechtern der Elektro-Mobilität klar sein, dass ein Verzicht auf Diesel oder Benzin als Treibstoff noch sehr lange auf sich warten lassen wird“, ist WIFF-Bezirksrat Hans Jörg Schimanek – mit einem […]

Continue reading …

Floridsdorf: Neue Parkanlagen als Hitzepole – WIFF fordert „Umdenken bei der Planung“ – Spielplätze direkt vor Wohnungsfenstern ein absolutes „No Go“.

Kommentare deaktiviert für Floridsdorf: Neue Parkanlagen als Hitzepole – WIFF fordert „Umdenken bei der Planung“ – Spielplätze direkt vor Wohnungsfenstern ein absolutes „No Go“.

„Es ist ja ganz nett, dass sich Bezirksvorsteher Papai (SPÖ) der Idee verschrieben hat, jedes Jahr einen neuen Park zu eröffnen bzw. zu sanieren. Allerdings sollten diese Einrichtungen der Bezeichnung ‚Park‘ dann auch gerecht werden“, üben Hans Jörg Schimanek und Gerhard Doppler (beide WIFF – Wir für Floridsdorf) harsche Kritik an der Ausführung einzelner Vorhaben […]

Continue reading …

Heinz Nittel-Hof: Beträchtliche Unwetterschäden

Kommentare deaktiviert für Heinz Nittel-Hof: Beträchtliche Unwetterschäden
Heinz Nittel-Hof: Beträchtliche Unwetterschäden

Die jüngsten Unwetter haben auch in Floridsdorf speziell in den Siedlungsgebieten schwere Schäden verursacht. Besonders betroffen aber auch die Grünanlagen im Heinz Nittel-Hof. Die Mieter befürchten jetzt, dass sie für die Aufräumungs- und Sanierungsarbeiten sowie für die Neupflanzung der entwurzelten Bäume und Sträucher via Betriebskosten zur Kasse gebeten werden. WIFF regt daher bei der Gesiba […]

Continue reading …

Prager Straße: Illegaler „Abholplatz“ für Miet-Campingbusse blockiert wertvollen Parkraum.

Kommentare deaktiviert für Prager Straße: Illegaler „Abholplatz“ für Miet-Campingbusse blockiert wertvollen Parkraum.
Prager Straße: Illegaler „Abholplatz“ für Miet-Campingbusse blockiert wertvollen Parkraum.

Vor mehreren Monaten hat ein findiger Unternehmer mit Haupt-Firmensitz in Kärnten die Prager Straße in Strebersdorf als „idealen“ Geschäftsstandort für seine via Internet zur Miete angebotene Campingbus-Flotte entdeckt. Sehr zum Ärger vieler nach freien Parkplätzen suchender Verkehrsteilnehmer. Direkt gegenüber der Avanti-Tankstelle stehen oft mehr als zehn dieser schmucken Busse mit Tiroler Kennzeichen geparkt und warten […]

Continue reading …

Nach „Wiener Wohnen“-Horror: Behinderter hat wieder lebenswertes Zuhause

Kommentare deaktiviert für Nach „Wiener Wohnen“-Horror: Behinderter hat wieder lebenswertes Zuhause
Nach „Wiener Wohnen“-Horror: Behinderter hat wieder lebenswertes Zuhause

Ein halbes Jahr musste der schwerbehinderte Marcel S. nach einem verpfuschten Installateureinsatz in seiner Gemeindewohnung in Floridsdorf auf einer „Baustelle“ leben. Jetzt kann er Gott sei Dank wieder lachen.

Continue reading …

Spielplatz Haspingerplatz: Trotz täglichem Massenansturm kein WC – Besucher verrichten Notdurft in den Anrainer-Vorgärten – Bezirk sieht tatenlos zu.

Kommentare deaktiviert für Spielplatz Haspingerplatz: Trotz täglichem Massenansturm kein WC – Besucher verrichten Notdurft in den Anrainer-Vorgärten – Bezirk sieht tatenlos zu.
Spielplatz Haspingerplatz: Trotz täglichem Massenansturm kein WC – Besucher verrichten Notdurft in den Anrainer-Vorgärten – Bezirk sieht tatenlos zu.

Weil der Spielplatz auf dem Haspingerplatz in Großjedlersdorf, auch als „Schwemm“ überliefert, trotz täglichem Massenansturm von Kindern und deren Eltern sowie zahlreichen Jugendlichen nicht einmal über zumindest zwei Mobil-WC’s verfügt, haben Jung und Alt nunmehr die mit Sträuchern bewachsenen Vorgärten der oberhalb des Spielplatzes gelegenen Einfamilienhäuser als „ideale Ausweichstationen“ entdeckt.

Continue reading …

Wohnblock neben Kleingartensiedlung „Im Äugl“: Baufirma hat Schäden an Kleingartenhaus saniert.

Kommentare deaktiviert für Wohnblock neben Kleingartensiedlung „Im Äugl“: Baufirma hat Schäden an Kleingartenhaus saniert.
Wohnblock neben Kleingartensiedlung „Im Äugl“: Baufirma hat Schäden an Kleingartenhaus saniert.

Weil wegen der „seltsamen“, aber leider geltenden Flächenwidmung für ein zwischen zwei Kleingartenanlagen liegendes Grundstück Ecke Äuglgasse / Josef Ruston-Gasse kürzlich ein großer Wohnblock errichtet werden durfte, gingen vor allem in den beiden Siedlungen die Wogen hoch (WIFF und die Tagespresse haben mehrfach berichtet). Besonders getroffen hatte es die direkt neben dem Wohnbau lebende Siedlerfamilie […]

Continue reading …

Frömmlgasse: Fahrbahnschaden nach WIFF-Intervention umgehend behoben – Dank an MA 28.

Kommentare deaktiviert für Frömmlgasse: Fahrbahnschaden nach WIFF-Intervention umgehend behoben – Dank an MA 28.
Frömmlgasse: Fahrbahnschaden nach WIFF-Intervention umgehend behoben – Dank an MA 28.

Klein, aber dennoch gefährlich: Ein kleines, nur etwa 25 cm breites und ca. 30 cm tiefes Loch mitten in der Fahrbahn der Frömmlgasse bei der Einmündung der Stryeckgasse. Vor allem bei Dunkelheit hätte das Loch für Passanten – etwa mit Stöckelschuhen – beim Queren der Gasse leicht zu Verletzungen führen können. Für Anrainer Grund genug, […]

Continue reading …

Strebersdorf: „Emsige Bienen“ sparen Geld für Gemeindemieter.

Kommentare deaktiviert für Strebersdorf: „Emsige Bienen“ sparen Geld für Gemeindemieter.
Strebersdorf: „Emsige Bienen“ sparen Geld für Gemeindemieter.

Frau Silvia Haselmayr ist Mieterbeirätin im Strebersdorfer Gemeindebau in der Rußbergstraße 94-100. Vor vielen Jahren hat sie sich einmal die jährliche Betriebskostenabrechnung etwas genauer angesehen und ist damals zu dem Entschluss gekommen: Die hoch zu Buche stehende Betreuung unserer beiden Gärten können wir für die Hausbewohner durch Eigenleistungen nicht nur einsparen, sondern auch deutlich besser […]

Continue reading …

Rad- und Motorrad-Ständer und der „Zufallsgenerator“…

Kommentare deaktiviert für Rad- und Motorrad-Ständer und der „Zufallsgenerator“…
Rad- und Motorrad-Ständer und der „Zufallsgenerator“…

Die Sinnhaftigkeit von Rad- oder Motorrad-Ständern an neuralgischen Straßenstellen – vor allem auch bei entsprechendem Bedarf – ist unbestritten. „Manchmal scheint es aber doch, dass vom Magistrat vor der Aufstellung solcher Einrichtungen hin und wieder der ‚Zufallsgenerator‘ in Betrieb genommen wird“, so die jüngst wiederholt an WIFF heran getragene Kritik eines engagierten Anrainers. Als Beispiel […]

Continue reading …

Gemeindebau-Skandal: „Wiener Wohnen“ lässt Behinderten seit dem Vorjahr in „Baustellen-Wohnung“ vegetieren – WIFF-Schimanek: „‚Wiener Wohnen‘ muss endlich umfassend vom Bundesrechnungshof geprüft werden!“

Kommentare deaktiviert für Gemeindebau-Skandal: „Wiener Wohnen“ lässt Behinderten seit dem Vorjahr in „Baustellen-Wohnung“ vegetieren – WIFF-Schimanek: „‚Wiener Wohnen‘ muss endlich umfassend vom Bundesrechnungshof geprüft werden!“
Gemeindebau-Skandal: „Wiener Wohnen“ lässt Behinderten seit dem Vorjahr in „Baustellen-Wohnung“ vegetieren – WIFF-Schimanek: „‚Wiener Wohnen‘ muss endlich umfassend vom Bundesrechnungshof geprüft werden!“

Bis zum Frühjahr 2020 war die Welt für den 30jährigen Marcel S. in seiner kleinen Floridsdorfer Gemeindewohnung in Donaufeld trotz seiner 100prozentigen Behinderung noch in Ordnung. „Dann aber wurde es in den Räumen mit der Zeit immer feuchter. Es kam zu Schimmelbildungen und ich fürchtete mich jedesmal, wenn ich mich von meiner Arbeitsstätte in einer […]

Continue reading …

Prager Straße 4: Grüner Gastgarten wurde zur Betonwüste – statt dessen Schanigarten auf der Fahrbahn…

Kommentare deaktiviert für Prager Straße 4: Grüner Gastgarten wurde zur Betonwüste – statt dessen Schanigarten auf der Fahrbahn…
Prager Straße 4: Grüner Gastgarten wurde zur Betonwüste – statt dessen Schanigarten auf der Fahrbahn…

„Wer hat da seine Hände mit im Spiel gehabt?“, fragen sich Kenner der Szene um das Gastlokal im Haus Prager Straße 4 nicht zu Unrecht. Denn es ist eigentlich nicht nachvollziehbar, dass der Hausbesitzer – ein ehemaliger SPÖ-Bezirksrat – seinen herrlichen Natur-Gastgarten im Innenbereich ohne behördliches Einschreiten zerstören und zu einer „Steinwüste“ umfunktionieren konnte. Statt […]

Continue reading …

Kleingartenanlage Großjedlersdorf: Streit um Zufahrt lässt Imker ans Aufgeben denken.

Kommentare deaktiviert für Kleingartenanlage Großjedlersdorf: Streit um Zufahrt lässt Imker ans Aufgeben denken.
Kleingartenanlage Großjedlersdorf: Streit um Zufahrt lässt Imker ans Aufgeben denken.

Seit rund einem Vierteljahrhundert betreibt der 64jährige „Charly“ Karl Hirschmugl auf seinem Grundstück im Kleingartenverein Großjedlersdorf an der Siemenstraße eine kleine Imkerei. Sehr zur Freude auch vieler Siedlungsbewohner, deren Blumenpracht in den Gärten zum Teil auch „Charlys“ Bienen zu verdanken ist.

Continue reading …

Nach erneuter Afghanen-Bluttat: Bürger fordern von der Politik statt Worthülsen sofortiges Handeln – Hans Jörg Schimanek: „Prompte Abschiebungen per Bundesheer-Flugzeugen!“

Kommentare deaktiviert für Nach erneuter Afghanen-Bluttat: Bürger fordern von der Politik statt Worthülsen sofortiges Handeln – Hans Jörg Schimanek: „Prompte Abschiebungen per Bundesheer-Flugzeugen!“
Nach erneuter Afghanen-Bluttat: Bürger fordern von der Politik statt Worthülsen sofortiges Handeln – Hans Jörg Schimanek: „Prompte Abschiebungen per Bundesheer-Flugzeugen!“

„Die bestialische Mordtat an einem 13jährigen Mädchen kann nicht mehr ungeschehen gemacht werden. Aber künftig darf es einfach nicht mehr möglich sein, als – oft sogar schon mehrmals – straffällig gewordener und auch verurteilter und daher abzuschiebender ‚Flüchtling‘ nach Erhalt eines negativen Asylbescheides noch Wochen und Monate frei herumzulaufen und eine Blutspur durch unser Land […]

Continue reading …

Anton Schall-Gasse: Glascontainer als „Störenfriede“.

Kommentare deaktiviert für Anton Schall-Gasse: Glascontainer als „Störenfriede“.
Anton Schall-Gasse: Glascontainer als „Störenfriede“.

„Es ist ja durchaus erfreulich, dass die Stadt Wien die Aufstellung von Müllsammel-Containern aller Art stark forciert. Wenn man aber Glascontainer im Nahbereich von Wohnhäusern hinstellt, ist das nachgerade kontraproduktiv“ – mit dieser durchaus nachvollziehbaren Aussage wandten sich jetzt Bewohner aus der Anton Schall-Gasse mit der Bitte um Unterstützung an WIFF – Wir für Floridsdorf.

Continue reading …

Sperrfläche Steinheilgasse: Freunderlwirtschaft und Verdacht auf Amtsmissbrauch – Missachtung des Bürgerwillens.

Kommentare deaktiviert für Sperrfläche Steinheilgasse: Freunderlwirtschaft und Verdacht auf Amtsmissbrauch – Missachtung des Bürgerwillens.
Sperrfläche Steinheilgasse: Freunderlwirtschaft und Verdacht auf Amtsmissbrauch – Missachtung des Bürgerwillens.

Seit vor einem Haus und Grundstück in der Steinheilgasse durch eine langgezogene Sperrfläche mehrere gerade in diesem Bereich überaus wichtige Parkplätze vernichtet wurden, gehen die Wogen in der Siedlung hoch. Und nach der kürzlichen SPÖ-Ablehnung eines WIFF-Antrages auf umgehende Entfernung dieser Sperrfläche ist nur noch von Freunderlwirtschaft und sogar von Verdacht auf Amtsmissbrauch die Rede.

Continue reading …
Page 1 / 114123Next ›Last »