Home » Archives by category » Aktuell
Das „Märchen vom pulsierenden Geschäftsleben“ im Floridsdorfer Bezirkszentrum…

Das „Märchen vom pulsierenden Geschäftsleben“ im Floridsdorfer Bezirkszentrum…

„Wer heutzutage offenen Auges durch das Bezirkszentrum schlendert und sich möglicherweise auch noch an die Geschäftswelt vor zwanzig, dreißig Jahren erinnert, dem ist eine gewisse Art von Masochismus nicht abzusprechen!“, mit diesen sehr direkten Worten tat kürzlich ein junger Floridsdorfer Gastronom seinen Unmut über den nicht wegzuleugnenden Niedergang dieser Gegend kund. Wie man da – […]

Strebersdorfer Straße: WC-Muschel bestätigt Helmut Qualtinger…

Kommentare deaktiviert für Strebersdorfer Straße: WC-Muschel bestätigt Helmut Qualtinger…
Strebersdorfer Straße: WC-Muschel bestätigt Helmut Qualtinger…

„Da Mensch is a Sau…“ – dieser Spruch stammt von dem legendären Volksschauspieler Helmut Qualtinger und findet leider immer wieder seine Bestätigung.

Continue reading …

Grasschnitt auf Gehsteigen und Parkflächen.

Kommentare deaktiviert für Grasschnitt auf Gehsteigen und Parkflächen.
Grasschnitt auf Gehsteigen und Parkflächen.

Immer dann, wenn – meistens spät, aber doch – in den Gemeindebauten und auf sonstigen gemeindeeigenen Flächen der Gras- und Strauchschnitt erfolgt, erregen sich die Gemüter vieler Anrainer. Ausgelöst wird der Ärger dadurch, dass die Gartenarbeiter das Schnittgut einfach auf Gehsteigen oder gerade freien Parkplätzen deponieren – und danach verschwinden.

Continue reading …

„Raserstrecke“ Amtsstraße: WIFF weiter für „Durchfahrtsverbot – ausgenommen Anrainerverkehr“.

Kommentare deaktiviert für „Raserstrecke“ Amtsstraße: WIFF weiter für „Durchfahrtsverbot – ausgenommen Anrainerverkehr“.
„Raserstrecke“ Amtsstraße: WIFF weiter für „Durchfahrtsverbot – ausgenommen Anrainerverkehr“.

Die Forderung von WIFF – Wir für Floridsdorf und einer großen Mehrheit der Anrainer (siehe WIFF-Unterschriftenaktion), in der Amtsstraße ein „Durchfahrtsverbot – ausgenommen Anrainerverkehr“ zu verhängen, hat sich zuletzt wieder einmal klar und deutlich als rechtens bestätigt.

Continue reading …

Stammersdorf: Gefährliche Müllhalde mitten in Wohnhausanlage

Kommentare deaktiviert für Stammersdorf: Gefährliche Müllhalde mitten in Wohnhausanlage
Stammersdorf: Gefährliche Müllhalde mitten in Wohnhausanlage

Seit Bezug der Wohnhausanlage Marinonigasse 8+9 / Schuchardstraße 7-9 in Stammersdorf sehen sich die Bewohner tagtäglich mit einem Altwaren-Ablagerungsplatz inmitten ihrer Anlage konfrontiert. „Eine echte Gefahr vor allem für die dort lebenden Kinder – und das auf einem Grundstück im Eigentum der Stadt Wien.

Continue reading …

Seit zwei Jahren: Autoleiche „ziert“ Ödenburger Straße.

Kommentare deaktiviert für Seit zwei Jahren: Autoleiche „ziert“ Ödenburger Straße.
Seit zwei Jahren: Autoleiche „ziert“ Ödenburger Straße.

Seit zwei Jahren blockiert eine Autoleiche in der Ödenburger Straße gegenüber dem Haus Nr. 77 einen Parkplatz. Das „Pickerl“ ist seit 2015 abgelaufen, die Reifen sind platt, doch die Kennzeichen sind nach wie vor vorhanden.

Continue reading …

Sommertheater

Kommentare deaktiviert für Sommertheater
Sommertheater
Continue reading …

Bgm. Ludwig kippt Bevölkerungswunsch: Kein Alkoholverbot für Franz Jonas-Platz – WIFF: „Des Ex-Floridsdorfer Ludwig’s Verrat an täglich Zehntausenden Passanten im Bezirkszentrum!“

Kommentare deaktiviert für Bgm. Ludwig kippt Bevölkerungswunsch: Kein Alkoholverbot für Franz Jonas-Platz – WIFF: „Des Ex-Floridsdorfer Ludwig’s Verrat an täglich Zehntausenden Passanten im Bezirkszentrum!“
Bgm. Ludwig kippt Bevölkerungswunsch: Kein Alkoholverbot für Franz Jonas-Platz – WIFF: „Des Ex-Floridsdorfer Ludwig’s Verrat an täglich Zehntausenden Passanten im Bezirkszentrum!“

Was WIFF – Wir für Floridsdorf seit 2013 fordert und zuletzt mit den Stimmen von WIFF, FPÖ, ÖVP und sogar der SPÖ im Bezirksparlament sogar beschlossen wurde, hat der Ex-Floridsdorfer und nunmehrige Bürgermeister und SPÖ-Vorsitzende Ludwig jetzt mit einem Handstreich vom Tisch gewischt: Das dringend notwendige Verbot für den Konsum alkoholischer Getränke in der Öffentlichkeit […]

Continue reading …

Beispielhaft: Floridsdorfer Benefiz für Simmeringer Brandopfer – Grätzelverein „Treffpunkt Ruthnergasse“ vor den Vorhang.

Kommentare deaktiviert für Beispielhaft: Floridsdorfer Benefiz für Simmeringer Brandopfer – Grätzelverein „Treffpunkt Ruthnergasse“ vor den Vorhang.
Beispielhaft: Floridsdorfer Benefiz für Simmeringer Brandopfer – Grätzelverein „Treffpunkt Ruthnergasse“ vor den Vorhang.

Eine beispielhafte Hilfsaktion für die rund 370 Betroffenen der großen Brandkatastrophe in einem Simmeringer Wohnblock setze kürzlich Vereinsobfrau Gabriele Schellig vom Grätzelverein „Treffpunkt Ruthnergasse“. Mit Unterstützung der Fa. HALAC Haushaltsgeräte&HALAC Computer Service wurde im Gemeindebau Ruthnergasse 56–60 das bereits fix geplante Schulschlußfest kurzerhand in eine Benefizveranstaltung umfunktioniert. Auch einige Künstler wie Crissy, die Stimme des […]

Continue reading …

Lärm durch Spielplatzgitter: „Wiener Wohnen“ reagiert mit Halbwahrheiten.

Kommentare deaktiviert für Lärm durch Spielplatzgitter: „Wiener Wohnen“ reagiert mit Halbwahrheiten.
Lärm durch Spielplatzgitter: „Wiener Wohnen“ reagiert mit Halbwahrheiten.

„Wenn Kinder und Jugendliche in den umzäunten Gemeindebau-Spielplätzen die Bälle gegen die Gitter knallen, ist eine beschauliche Mußestunde etwa auf dem Balkon oder im Wohnzimmer unmöglich. Ebenso Fernsehen bei geöffnetem Fenster oder gar ein Nachmittagsschläfchen“ – mit solchen und ähnlichen Beschwerden sehen sich die WIFF-Bezirksräte Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald fast regelmäßig konfrontiert.

Continue reading …

Wohnhausanlage „Florasdorf“: Nach verfehlter Planung macht Lärmhölle viele Bewohner krank.

Kommentare deaktiviert für Wohnhausanlage „Florasdorf“: Nach verfehlter Planung macht Lärmhölle viele Bewohner krank.
Wohnhausanlage „Florasdorf“: Nach verfehlter Planung macht Lärmhölle viele Bewohner krank.

Noch ist der Jubel der roten Floridsdorfer Politszene über das „geglückte Wohnbauvorhaben Florasdorf“ der SPÖ-nahen Genossenschaft „Neues Leben“ zwischen Nordbrückentrasse und Prager Straße in bester Erinnerung, kommen einige Mieter schon kurz nach Bezug ihres neuen Zuhause Tag für Tag und vor allem Nacht für Nacht zu der Überzeugung, mit der Unterzeichnung des Mietvertrages einen folgenschweren […]

Continue reading …

B3–Abfahrten Brünner Straße: WIFF fordert Verlängerung der Abbiegespuren.

Kommentare deaktiviert für B3–Abfahrten Brünner Straße: WIFF fordert Verlängerung der Abbiegespuren.
B3–Abfahrten Brünner Straße: WIFF fordert Verlängerung der Abbiegespuren.

Wer mit seinem Fahrzeug auf der B3 / Katsushikastraße – aus Richtung Leopoldauer Straße kommend – rechts oder links in die Brünner Straße einbiegen will, steht trotz leerer Abbiegespuren nicht nur während der Hauptverkehrszeiten fast regelmäßig im Stau der geradeaus fahrenden Autos.

Continue reading …

WIFF fordert: „Kein Steuergeld mehr für menschenunwürdige Wohnbauprojekte – Widersinnige Wohnbauförderung umgehend ändern!“

Kommentare deaktiviert für WIFF fordert: „Kein Steuergeld mehr für menschenunwürdige Wohnbauprojekte – Widersinnige Wohnbauförderung umgehend ändern!“
WIFF fordert: „Kein Steuergeld mehr für menschenunwürdige Wohnbauprojekte – Widersinnige Wohnbauförderung umgehend ändern!“

Am Beispiel Floridsdorf und dem hier herrschenden Wohnbau-Boom zeigt sich deutlich, dass die Wohnbauförderung durch Bund und Land Wien umgehend einer gravierenden Änderung bedarf. „Wer trotz wiederkehrender Warnungen der Medizin vor Lärm als gefährlichem Krankmacher Wohnbauprojekte wie etwa in der Prager Straße/Hopfengasse (Wohnbaugenossenschaft der Gewerkschaft öffentlicher Dienst), „Florasdorf“ direkt an der Nordbrückentrasse (Sozialbau/Neues Leben), Brünner […]

Continue reading …

70-Jahr-Jubiläum des MV Leopoldau: WIFF war mit dabei.

Kommentare deaktiviert für 70-Jahr-Jubiläum des MV Leopoldau: WIFF war mit dabei.
70-Jahr-Jubiläum des MV Leopoldau: WIFF war mit dabei.

Sein 70jähriges Bestandsjubiläum feierte kürzlich der Musikverein Leopoldau mit einem tollen Fest im Pfarrgarten Leopoldau. Mit dabei auch WIFF – Wir für Floridsdorf mit den Bezirksräten Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald sowie den Vorstandsmitgliedern Christian Dworak und Raimund Nowak.

Continue reading …

Petrischgasse / Thayagasse: Wieder Sichtbehinderungen.

Kommentare deaktiviert für Petrischgasse / Thayagasse: Wieder Sichtbehinderungen.
Petrischgasse / Thayagasse: Wieder Sichtbehinderungen.

Für die aus der Petritschgasse in den Verlauf der Thayagasse einfahrenden motorisierten Verkehrsteilnehmer wird an der Grenze des dort neu situierten Gewerbebetriebes durch wuchernders Unkraut die Einsicht in den Fließverkehr stark beeinträchtigt.

Continue reading …

Zu früh gefreut: Wartehäuschen für Bus 34A dauert leider noch…

Kommentare deaktiviert für Zu früh gefreut: Wartehäuschen für Bus 34A dauert leider noch…
Zu früh gefreut: Wartehäuschen für Bus 34A dauert leider noch…

Schade: Die Beantwortung der WIFF-Anfrage betreffend die seit zwei Jahren geforderte Errichtung eines Wartehäuschens an der Endstelle der Buslinie 34A bei der S-Bahn-Station “Strebersdorf” durch Bezirksvorsteher Papai (SPÖ) war leider unrichtig.

Continue reading …

„Gut Ding braucht Weile“ – Nach zwei Jahren endlich Wartehäuschen für die Buslinie „34A“ in Strebersdorf.

Kommentare deaktiviert für „Gut Ding braucht Weile“ – Nach zwei Jahren endlich Wartehäuschen für die Buslinie „34A“ in Strebersdorf.
„Gut Ding braucht Weile“ – Nach zwei Jahren endlich Wartehäuschen für die Buslinie „34A“ in Strebersdorf.

Am 5. April 2017 – also vor fast genau zwei Jahren – hatte WIFF – Wir für Floridsdorf die zuständige Stadträtin Sima (SPÖ) mittels Antrag schriftlich ersucht, sie möge sich bei den „Wiener Linien“ für die Errichtung eines Wartehäuschens an der Endstelle der Buslinie „34A“ nächst der S-Bahn-Station „Strebersdorf“ einsetzen. Jetzt endlich – fast genau […]

Continue reading …

Nach jüngstem Großbrand: WIFF fordert Überprüfung der Brandschutzeinrichtungen in Wohnbauten.

Kommentare deaktiviert für Nach jüngstem Großbrand: WIFF fordert Überprüfung der Brandschutzeinrichtungen in Wohnbauten.
Nach jüngstem Großbrand: WIFF fordert Überprüfung der Brandschutzeinrichtungen in Wohnbauten.

Nach dem Großbrand im Dach einer Wohnhausanlage in Simmering drängt sich – nach Klärung der Brandursache (siehe Anhang / Kronenzeitung) – dennoch die Frage auf, wie es zu einer derart raschen Ausbreitung der Flammen über den gesamten Dachbereich kommen konnte. „Was zu der weiteren Frage führt: Entsprechen vor allem in den großen Wohnhausanlagen älterer Baujahre […]

Continue reading …

Friedhof Leopoldau: Grünschnitt spät, aber endlich doch…

Kommentare deaktiviert für Friedhof Leopoldau: Grünschnitt spät, aber endlich doch…
Friedhof Leopoldau: Grünschnitt spät, aber endlich doch…

So wie schon im Vorjahr wurde WIFF– Wir für Floridsdorf auch heuer wieder von Besuchern des Leopoldauer Friedhofs auf die mangelnde Sorgfaltspflicht der Friedhöfe Wien und der von ihr mit der Friedhofspflege betrauten Fa. Franz M. KEG hingewiesen und um Intervention gebeten. Kürzlich wurden die längst anstehenden Arbeiten (siehe Fotos) – sehr spät, aber doch […]

Continue reading …

Bgm. Ludwig (SPÖ): „Häuptling Doppelte Zunge“…

Kommentare deaktiviert für Bgm. Ludwig (SPÖ): „Häuptling Doppelte Zunge“…
Bgm. Ludwig (SPÖ): „Häuptling Doppelte Zunge“…

Während beim „Donauinselfest“ der Wiener SPÖ unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Ludwig alle 82 vor Ort tätigen Gastronomiebetriebe per Anweisung zum Verkauf von Zigaretten ausschließlich der Marke „Pall Mall“ – noch dazu zu überhöhtem Preis – angehalten bzw. besser: gezwungen werden (siehe Anhang), mimt der Herr Bürgermeister via facebook (siehe Anhang) den Biedermann

Continue reading …
Page 1 / 88123Next ›Last »