Home » Archives by category » Aktuell
Floridsdorf: Wiener Marktamt (MA 59) feiert nach dem Motto: „Was schert uns der Lockdown“…

Floridsdorf: Wiener Marktamt (MA 59) feiert nach dem Motto: „Was schert uns der Lockdown“…

Erstaunen und auch Verärgerung hat am Vormittag des 21. April bei vielen Marktkunden und Passanten ein „beamtetes“ reges Treiben auf dem Floridsdorfer Markt ausgelöst. Dorthin hatte nämlich die MA 59, das Wiener Marktamt, zu einer Angelobungsfeier für neue Lebensmittelinspektoren eingeladen.

Pitkagasse: Grünfläche als illegales Holzlager

Kommentare deaktiviert für Pitkagasse: Grünfläche als illegales Holzlager
Pitkagasse: Grünfläche als illegales Holzlager

Was mögen sich jene Leute wohl gedacht haben, als sie die Grünfläche vor dem Gemeindebau in der Pitkagasse 1, direkt vor dem Eingang der Volkshochschule, zu einem illegalen Holzlagerplatz umfunktionierten?

Continue reading …

GFS-Bad: Gesamter Kabinentrakt niedergebrannt – Polizeiermittlungen laufen

Kommentare deaktiviert für GFS-Bad: Gesamter Kabinentrakt niedergebrannt – Polizeiermittlungen laufen
GFS-Bad: Gesamter Kabinentrakt niedergebrannt – Polizeiermittlungen laufen

Das Hallen- und Sommerbad in der Großfeldsiedlung war in der Nacht auf 18. April Schauplatz eines Großeinsatzes der Feuerwehr. Obwohl die Löschfahrzeuge binnen kürzester Zeit am Brandort eingetroffen waren, stand zu diesem Zeitpunkt der gesamte Kabinentrakt des Sommerbades bereits in Vollbrand. Nach Ende der Löscharbeiten stand eindeutig fest: Totalschaden.

Continue reading …

„Wiener Lockdown“ bis 2. Mai – WIFF: „Haben Ludwig und seine SPÖ Angst vor dem traditionellen Mai-Aufmarsch?“

Kommentare deaktiviert für „Wiener Lockdown“ bis 2. Mai – WIFF: „Haben Ludwig und seine SPÖ Angst vor dem traditionellen Mai-Aufmarsch?“
„Wiener Lockdown“ bis 2. Mai – WIFF: „Haben Ludwig und seine SPÖ Angst vor dem traditionellen Mai-Aufmarsch?“

Seit Bürgermeister Ludwig (SPÖ) die Verlängerung des „Lockdowns“ für Wien bis zum 2. Mai angeordnet hat, werden die Stimmen immer lauter, die da meinen, der Wiener Bürgermeister und SPÖ-Parteiobmann habe diesen ursprünglich für 18. April vorgesehen gewesenen Termin nur deshalb so weit erstreckt, um seiner Partei den traditionellen 1. Mai-Aufmarsch vor dem Wiener Rathaus und […]

Continue reading …

Nach Entscheidung über altes Floridsdorfer Krankenhaus: WIFF-Forderung nach neuem Geriatriezentrum wieder hochaktuell

Kommentare deaktiviert für Nach Entscheidung über altes Floridsdorfer Krankenhaus: WIFF-Forderung nach neuem Geriatriezentrum wieder hochaktuell
Nach Entscheidung über altes Floridsdorfer Krankenhaus: WIFF-Forderung nach neuem Geriatriezentrum wieder hochaktuell

Gleich nach der Schließung des alten Floridsdorfer Krankenhauses in Donaufeld im Mai 2019 und zuletzt im März 2020 hatten die beiden WIFF-Bezirksräte Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald angeregt, den veralteten Spitals-Komplex zu schleifen und statt dessen das unmittelbar daneben bereits bestehende und relativ moderne kleine Geriatriezentrum durch einen großzügigen Neubau zu erweitern.

Continue reading …

Wiener Intensivstationen: Patienten mehrheitlich Ausländer oder mit Migrationshintergrund

Kommentare deaktiviert für Wiener Intensivstationen: Patienten mehrheitlich Ausländer oder mit Migrationshintergrund
Wiener Intensivstationen: Patienten mehrheitlich Ausländer oder mit Migrationshintergrund

Während ORF sowie Printmedien tagtäglich vom drohenden Corona-Kollaps auf den Intensivstationen vor allem in den Wiener Spitälern berichten, wird mit keinem Wort, mit keiner Zeile erwähnt, dass es sich bei den dort behandelten Schwersterkrankten in der Mehrzahl um Ausländer aus Balkan- und Ostländern bzw. um Patienten mit Migrationshintergrund handelt. „Seit vor einigen Monaten der zuständige […]

Continue reading …

WIFF fordert: „Höhere Strafen bis zur Haft für Müllsünder!“

Kommentare deaktiviert für WIFF fordert: „Höhere Strafen bis zur Haft für Müllsünder!“
WIFF fordert: „Höhere Strafen bis zur Haft für Müllsünder!“

Kaum ein Tag vergeht, an dem sich Spaziergänger im Floridsdorfer Grüngürtel nicht mit Hinterlassenschaften rücksichtsloser Zeitgenossen konfrontiert sehen. Und beinahe ebenso täglich werden so manche Müllinseln in Gemeinde- oder Genossenschaftbauten und privaten Miethäusern teils von „Mülltouristen“, teils von unbelehrbaren Mitbewohnern, geradezu versaut.

Continue reading …

„Hitzespeicher“ Schenkendorfgasse – Anrainer fordern „Bäume rein – Hitze raus!“

Kommentare deaktiviert für „Hitzespeicher“ Schenkendorfgasse – Anrainer fordern „Bäume rein – Hitze raus!“
„Hitzespeicher“ Schenkendorfgasse – Anrainer fordern „Bäume rein – Hitze raus!“

Während in Wien seit Jahren sehr viel über die Bepflanzung und damit Abkühlung von Straßen und Gassen geredet und – zugegeben – hin und wieder auch tatsächlich etwas getan wird, fühlen sich viele Bewohner im sogenannten Hitze-Hotspot „Mengerviertel“ in Floridsdorf als regelrechte Stiefkinder.

Continue reading …

Ob die Blüten Kälte, Schnee und Hagel standhalten können…?

Kommentare deaktiviert für Ob die Blüten Kälte, Schnee und Hagel standhalten können…?
Ob die Blüten Kälte, Schnee und Hagel standhalten können…?

Seit wenigen Tage steht vor dem bekannten Gastro-Betrieb „Jedlersdorfer Alm“, Ecke Jedlersdorfer Platz/Gerasdorfer Straße, ein wunderschöner Magnolienbaum dank der warmen Ostertage in voller Blüte und lädt so manche Passanten zu einem netten Foto ein.

Continue reading …

Floridsdorfer Bahnhofs-WC-Anlagen: Lob und Tadel…

Kommentare deaktiviert für Floridsdorfer Bahnhofs-WC-Anlagen: Lob und Tadel…
Floridsdorfer Bahnhofs-WC-Anlagen: Lob und Tadel…

Die U1-Endstelle und S-Bahn-Station „Leopoldau“ in der Großfeldsiedlung kann seit wenigen Tagen mit einer – fast möchte man sagen – „Attraktion“ aufwarten: Mit einer WC-Anlage, die nach ihrem Umbau tatsächlich „alle Stückerln“ spielt. Angesichts der Ausstattung der neuen „Bedürfnisanstalt“ lassen sich die vor Betreten per Einwurfautomat geforderten 50 Cent wohl durchaus verschmerzen.

Continue reading …

WIFF-Schimanek: „Unsinnige Corona-Sperren machen Einzelhandel kaputt! – Großkonzerne als ungestrafte Vorsatztäter sahnen ab!“

Kommentare deaktiviert für WIFF-Schimanek: „Unsinnige Corona-Sperren machen Einzelhandel kaputt! – Großkonzerne als ungestrafte Vorsatztäter sahnen ab!“
WIFF-Schimanek: „Unsinnige Corona-Sperren machen Einzelhandel kaputt! – Großkonzerne als ungestrafte Vorsatztäter sahnen ab!“

Während angesichts der für immer mehr Österreicher nicht mehr nachvollziehbaren Öffnungsverbote für den Einzelhandel vielen Geschäftsleuten die Sorgen um ihre wirtschaftliche Zukunft täglich deutlicher aus den Gesichtern abzulesen sind, scheren sich die großen sogenannten „Lebensmittelketten“ keinen Deut um das „Kurz&Anschobersche“- Zusperr-Szenario. Die Ketten Hofer, Lidl oder Spar sowie zuletzt auch Merkur bieten neben Lebensmittel auch […]

Continue reading …

Flughafen-„Demo“: Forderung nach „rigorosen Strafen, Schadenersatz und Aufenthaltsverbot“

Kommentare deaktiviert für Flughafen-„Demo“: Forderung nach „rigorosen Strafen, Schadenersatz und Aufenthaltsverbot“
Flughafen-„Demo“: Forderung nach „rigorosen Strafen, Schadenersatz und Aufenthaltsverbot“

„Die jüngsten Vorfälle um eine Gewaltaktion zum Teil sogar aus Deutschland angereister linksextremer Aktivisten auf der ‚Flughafen-Autobahn‘ nahe Schwechat, die sogar lebensgefährliche Momente für einige Autofahrer zur Folge hatten (siehe „Kronenzeitung“–Bericht im Anhang), dürfen keinesfalls mit Verhängung von Bagatellstrafen zu den Akten gelegt werden“, fordert WIFF-Bezirksrat Hans Jörg Schimanek, der anlässlich einer Fahrt nach Hainburg […]

Continue reading …

Altes Krankenhaus: Gefahr gebannt – Statt geplanten Wohnblocks werden Kindergarten, Volks- und Mittelschule sowie eine Musikschule errichtet.

Kommentare deaktiviert für Altes Krankenhaus: Gefahr gebannt – Statt geplanten Wohnblocks werden Kindergarten, Volks- und Mittelschule sowie eine Musikschule errichtet.
Altes Krankenhaus: Gefahr gebannt – Statt geplanten Wohnblocks werden Kindergarten, Volks- und Mittelschule sowie eine Musikschule errichtet.

Obwohl private und auch sogenannte „Gemeinnützige“ Wohnbaugesellschaften seit der Schließung des alten Floridsdorfer Krankenhauses in Donaufeld immer wieder begehrlich ihre Fühler nach dem ideal gelegenen Areal ausgestreckt haben, ist diese Gefahr zum Glück nunmehr endgültig gebannt. „Offenbar hat man im Wiener Rathaus erkannt, dass es noch wichtigere Zukunftsvorhaben für unseren Bezirk gibt, als jeden freien […]

Continue reading …

Gemeindebauten Autokaderstraße: WIFF fordert Initiativen von Ludwig&Gaal (beide SPÖ)– „Teure Dauereinsätze der Polizei gegen Jugendbanden auf Steuerzahlers Kosten keine Dauerlösung!“

Kommentare deaktiviert für Gemeindebauten Autokaderstraße: WIFF fordert Initiativen von Ludwig&Gaal (beide SPÖ)– „Teure Dauereinsätze der Polizei gegen Jugendbanden auf Steuerzahlers Kosten keine Dauerlösung!“
Gemeindebauten Autokaderstraße: WIFF fordert Initiativen von Ludwig&Gaal (beide SPÖ)– „Teure Dauereinsätze der Polizei gegen Jugendbanden auf Steuerzahlers Kosten keine Dauerlösung!“

Hohe Wellen haben die WIFF-Aktivitäten um den Jugendterror in der Gemeindewohnhausanlage Autokaderstraße ausgelöst. „Wir haben seitens der Bewohner viel Zustimmung erhalten, viele fürchten sich vor den nicht nur verbalen, sondern manchmal sogar tätlichen Attacken der Jugendlichen, die tagtäglich ab ca. 18 Uhr in Massen durch die Anlage streunen. Ältere Leute bzw. Mädchen und Frauen trauen […]

Continue reading …

Justgasse: „Kleinkrieg“ zwischen „Wiener Wohnen“ und Gemeindemietern – WIFF-Appell an Vizebürgermeisterin Gaal (SPÖ): „Machen Sie ‚Wiener Wohnen‘ Dampf unter dem H….!“

Kommentare deaktiviert für Justgasse: „Kleinkrieg“ zwischen „Wiener Wohnen“ und Gemeindemietern – WIFF-Appell an Vizebürgermeisterin Gaal (SPÖ): „Machen Sie ‚Wiener Wohnen‘ Dampf unter dem H….!“
Justgasse: „Kleinkrieg“ zwischen „Wiener Wohnen“ und Gemeindemietern – WIFF-Appell an Vizebürgermeisterin Gaal (SPÖ): „Machen Sie ‚Wiener Wohnen‘ Dampf unter dem H….!“

Weil „Wiener Wohnen“ den Mietern – und hier speziell den gehbehinderten und älteren Personen – in der Gemeindebauanlage Justgasse 29 beim Erreichen ihrer gemieteten Parkplätze einen Umweg von bis zu 150 Meter zumutet, haben Betroffene vor zwei Jahren zur Selbsthilfe gegriffen und in Eigenregie einen schmalen Durchgang durch die bestehende Hecke geschaffen.

Continue reading …

Nach WIFF-Kritik: Vizebürgermeisterin Gaal kündigt Gemeindebausanierung Ödenburgerstraße an

Kommentare deaktiviert für Nach WIFF-Kritik: Vizebürgermeisterin Gaal kündigt Gemeindebausanierung Ödenburgerstraße an
Nach WIFF-Kritik: Vizebürgermeisterin Gaal kündigt Gemeindebausanierung Ödenburgerstraße an

Die Kritik von WIFF – Wir für Floridsdorf an den wahrhaft katastrophalen Zuständen in der 1962 errichteten Gemeinde-Wohnhausanlage Ödenburger Straße 73–85 trägt Früchte. Wie Wohnbaustadträtin Vzbgm. Gaal (SPÖ) in Beantwortung einer WIFF-Anfrage mitteilte, sei die Ausschreibung der Bauleistungen derzeit in Vorbereitung.

Continue reading …

Autokaderstraße: „Jugendterror“ im Gemeindebau – Schimanek (WIFF): „Ältere Bewohner trauen sich nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr aus den Wohnungen“

Kommentare deaktiviert für Autokaderstraße: „Jugendterror“ im Gemeindebau – Schimanek (WIFF): „Ältere Bewohner trauen sich nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr aus den Wohnungen“
Autokaderstraße: „Jugendterror“ im Gemeindebau – Schimanek (WIFF): „Ältere Bewohner trauen sich nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr aus den Wohnungen“

Der weitläufige Gemeindebau in der Autokaderstraße und die angrenzenden Grünbereiche mit Sitzbänken und Spielplatz sind – so zahlreiche Bewohner als Augenzeugen – „schon seit langem regelmäßiger Einsatzort der Polizei“. WIFF-Bezirksrat Hans Jörg Schimanek ist der Einladung von Bewohnern zu einem Lokalaugenschein gefolgt und hat sich die Situation eingehend schildern lassen.

Continue reading …

WIFF fordert: „Strengere Strafen für Müll-Sünder!“

Kommentare deaktiviert für WIFF fordert: „Strengere Strafen für Müll-Sünder!“
WIFF fordert: „Strengere Strafen für Müll-Sünder!“

Wilde Müllablagerungen in Floridsdorf nehmen überhand. Vor allem ruhiger gelegene Gegenden unseres Bezirkes nutzen rücksichtslose Mitbürger, um Mist aller Art zumeist in Grünflächen zu deponieren. So etwa Ecke Prager Straße Winkeläckerstraße. „Fast täglich erhält WIFF Informationen über solche illegale Ablagerungen – angefangen von Altpapier bis zu großvolumigem Sperrmüll“, ärgern sich die beiden Bezirksräte Hans Jörg […]

Continue reading …

Bahnhof Floridsdorf: WC-Anlage seit 11. Jänner gesperrt – WIFF: „Wie lange noch…!?“

Kommentare deaktiviert für Bahnhof Floridsdorf: WC-Anlage seit 11. Jänner gesperrt – WIFF: „Wie lange noch…!?“
Bahnhof Floridsdorf: WC-Anlage seit 11. Jänner gesperrt – WIFF: „Wie lange noch…!?“

Die WC-Anlage im Bahnhof „Floridsdorf“ auf dem Franz Jonas-Platz, dem Verkehrsknoten Nummer 1 des Bezirkes, wurde wegen erforderlicher Umbauarbeiten mit 11. Jänner 2021 gesperrt. Seither sind Öffi-Fahrgäste und Passanten bei Bedarf auf ein Container-WC im Außenbereich des Bahnhofs angewiesen.

Continue reading …

Steinheilgasse: „Nacht- und Nebel-Aktion“ um fragwürdige Sperrfläche.

Kommentare deaktiviert für Steinheilgasse: „Nacht- und Nebel-Aktion“ um fragwürdige Sperrfläche.
Steinheilgasse: „Nacht- und Nebel-Aktion“ um fragwürdige Sperrfläche.

Weil ein im „roten Netzwerk“ des Bezirkes offenbar bestens vernetzter Hausbesitzer vor seiner Liegenschaft in der Steinheilgasse über Nacht vom Magistrat eine Sperrfläche aufgepinsel erhalten hat und somit vier gerade in diesem Gebiet wertvolle Parkplätze vernichtet wurden, gehen die Wogen in der Siedlung hoch.

Continue reading …
Page 1 / 111123Next ›Last »