Home » Archives by category » Aktuell
Parkplatz-„Komödie“ am Bisamberg: MA 49 und die Schildbürger…

Parkplatz-„Komödie“ am Bisamberg: MA 49 und die Schildbürger…

Unverständnis, Kopfschütteln und Verärgerung hat bei vielen Heurigenwirten der Stammersdorfer Kellergasse, deren Gästen und bei zahlreichen Erholungsuchenden eine Aktion der Magistratsabteilung 49 / Forstamt der Stadt Wien ausgelöst, die unweigerlich an die berühmten Schildbürger erinnert.

Weisselgasse: Markierter Zweirad-Parkplatz erforderlich.

Kommentare deaktiviert für Weisselgasse: Markierter Zweirad-Parkplatz erforderlich.
Weisselgasse: Markierter Zweirad-Parkplatz erforderlich.

Ein Lob den Besitzern von Rollern&Motorrädern, die ihre Fahrzeuge Ecke Weisselgasse/Brünner Straße vorbildlich – weil Platz sparend – abstellen.

Continue reading …

Floridsdorf: Die Vandalen sind los – WIFF fordert: „Drakonische Strafen statt richterlicher Samthandschuhe!“

Kommentare deaktiviert für Floridsdorf: Die Vandalen sind los – WIFF fordert: „Drakonische Strafen statt richterlicher Samthandschuhe!“
Floridsdorf: Die Vandalen sind los – WIFF fordert: „Drakonische Strafen statt richterlicher Samthandschuhe!“

Kaum sorgt der Frühling für höhere Temperaturen, werden in Floridsdorf auch schon wieder Vandalen mit blödsinnigen Schmierereien und Zerstörungsaktionen aktiv. So etwa vor wenigen Tagen im Bereich der Schrebergärten und Firmenniederlassungen auf dem Gelände des Floridsdorfer Frachtenbahnhofs.

Continue reading …

Umwelt-Guru Tony Rei: „Wien grünste Stadt der Welt – dass ich nicht lache…!“

Kommentare deaktiviert für Umwelt-Guru Tony Rei: „Wien grünste Stadt der Welt – dass ich nicht lache…!“
Umwelt-Guru Tony Rei: „Wien grünste Stadt der Welt – dass ich nicht lache…!“

Seit das „Studienergebnis“ einer US-Agentur kürzlich Wien zur „grünsten Stadt der Welt“ gemacht hat, fragen sich immer mehr Wien-Kenner, wie es zu einem solchen Erkenntnis der Amerikaner kommen konnte. Auch Tony Rei, Obmann der Wiener Naturwacht, übt Kritik: „Nicht etwa, dass wir auf unsere vielen Grün-Erholungsräume nicht stolz sein sollten – aber die Amis haben […]

Continue reading …

Bgm. Ludwigs „Essensgutscheine für alle“ ein Fall für die Justiz? WIFF: „SPÖ-Wahlwerbung aus der Gießkanne mit unserem Steuergeld!“

Kommentare deaktiviert für Bgm. Ludwigs „Essensgutscheine für alle“ ein Fall für die Justiz? WIFF: „SPÖ-Wahlwerbung aus der Gießkanne mit unserem Steuergeld!“
Bgm. Ludwigs „Essensgutscheine für alle“ ein Fall für die Justiz? WIFF: „SPÖ-Wahlwerbung aus der Gießkanne mit unserem Steuergeld!“

Nach dem „Taxi-Gutschein“ für alle setzt der Wiener SPÖ-Bürgermeister Ludwig jetzt „noch Eins drauf“: Alle rund 950.000 Wiener Haushalte werden von Ludwig demnächst mit Essensgutscheinen beglückt. 25 Euro für Einzelpersonen, 50 Euro für Zwei- und Mehrpersonen-Haushalte. Einzulösen sein werden diese Gutscheine in Wirtshäusern, Espressi und Kaffeehäusern sowie – laut Tageszeitung „Heute“ – auch an Kebab-Ständen. […]

Continue reading …

Orasteig: „AUS“ für rücksichtslose Illegal-Parker.

Kommentare deaktiviert für Orasteig: „AUS“ für rücksichtslose Illegal-Parker.
Orasteig: „AUS“ für rücksichtslose Illegal-Parker.

Obwohl die für motorisierte Verkehrsteilnehmer untersagte Zufahrt zum Marchfeldkanal beim Orasteig für Einsatzfahrzeuge von Rettung, Feuerwehr und Polizei ausnahmslos frei zu halten ist, nutzten den Bereich rücksichtslos Fahrzeuglenker immer wieder zum illegalen Abstellen ihrer Fahrzeuge.

Continue reading …

Wien „Grünste Stadt der Welt“ – WIFF: „Da kann doch was nicht stimmen…“

Kommentare deaktiviert für Wien „Grünste Stadt der Welt“ – WIFF: „Da kann doch was nicht stimmen…“
Wien „Grünste Stadt der Welt“ – WIFF: „Da kann doch was nicht stimmen…“

Wien ist – und das wohl gänzlich unbestritten – reich an Grün-Juwelen. Man nehme nur den Wienerwald, den Bisamberg, die Alte Donau, die Donauinsel oder die vielen – noch vorhandenen – Grünflächen. Neben „Transdanubien“ ähnliche Bilder auch in anderen Randbezirken.

Continue reading …

Wohnbauprojekt „Zielpunkt“-Areal: Gefahr im Verzug?

Kommentare deaktiviert für Wohnbauprojekt „Zielpunkt“-Areal: Gefahr im Verzug?
Wohnbauprojekt „Zielpunkt“-Areal: Gefahr im Verzug?

Unter wahrhaft keinem „guten Stern“ steht das auf dem Areal der ehemaligen „Zielpunkt“-Filiale in der Leopoldauer Straße 70 in Bau befindliche Wohnblock-Projekt.

Continue reading …

„Corona-Party“ auf Großbaustelle „Siemensäcker“.

Kommentare deaktiviert für „Corona-Party“ auf Großbaustelle „Siemensäcker“.
„Corona-Party“ auf Großbaustelle „Siemensäcker“.

Die Großbaustelle auf den sogenannten „Siemensäckern“ ist um einen Skandal reicher: Nach der behördlichen „Vermeidung“ einer Umweltverträglichkeitsprüfung, illegaler Beschäftigter, Asbestproblemen bei Abbrucharbeiten oder immenser Umweltbelastungen durch vermeidbare Staubentwicklung sorgte am Samstag, 9. Mai, eine „Corona“-Party (siehe Fotos) für Aufregung.

Continue reading …

Jedleseer Friedhof: „Grundwasser marsch!“

Kommentare deaktiviert für Jedleseer Friedhof: „Grundwasser marsch!“
Jedleseer Friedhof: „Grundwasser marsch!“

Rund eineinhalb Wochen waren kürzlich die erst vor rund zwei Jahren erneuerten Pumpen für die Grundwasserversorgung des Jedleseer Friedhofs nach Defekten außer Betrieb. Gärtnereien und Friedhofsbesucher wurden vorerst  in Schildbürgermanier mittels Tanktransporten vom Simmeringer Zentralfriedhof aus versorgt, obwohl vor dem Jedleseer Friedhofseingang ein Hydrant der Stadt Wien vorhanden ist…

Continue reading …

Wegen Corona-Krise: Verschmutzte Gemeindebauten – WIFF fordert Abschlag bei den Betriebskosten.

Kommentare deaktiviert für Wegen Corona-Krise: Verschmutzte Gemeindebauten – WIFF fordert Abschlag bei den Betriebskosten.
Wegen Corona-Krise: Verschmutzte Gemeindebauten – WIFF fordert Abschlag bei den Betriebskosten.

Die Corona-Krise hat auch für die Haus- und Außenbetreuung von „Wiener Wohnen“ negative Auswirkungen mit sich gebracht. In vielen Gemeindebauten gab bzw. gibt es noch immer keine ordnungsgemäße Reinigung der Stiegenhäuser, Fenster und Aufzugskabinen.

Continue reading …

Leopoldauer Straße: Bürgerproteste gegen LKW-Horror –“Wo bleibt die Polizei?“

Kommentare deaktiviert für Leopoldauer Straße: Bürgerproteste gegen LKW-Horror –“Wo bleibt die Polizei?“
Leopoldauer Straße: Bürgerproteste gegen LKW-Horror –“Wo bleibt die Polizei?“

Nach einer durch ständige Grundwassereinbrüche verursachten etwa zweimonatigen Pause herrscht in der Baugrube einer geplanten Wohnhausanlage in der Leopoldauer Straße 70 (ehemaliges „Zielpunkt“-Areal) wieder reges Treiben.

Continue reading …

Nach illegalem Hausabbruch: „Behörde im „Tiefschlaf“ – Anrainer über Staub und Parkplatzvernichtung empört.

Kommentare deaktiviert für Nach illegalem Hausabbruch: „Behörde im „Tiefschlaf“ – Anrainer über Staub und Parkplatzvernichtung empört.
Nach illegalem Hausabbruch: „Behörde im „Tiefschlaf“ – Anrainer über Staub und Parkplatzvernichtung empört.

Nach dem Verkauf der Liegenschaft Frömmlgasse 42 (ehemalige „Gisela-Säle“, später „Gloria-Varieté“) durch Gloria-Theater-Boss Gerald Pichowetz begann der neue Eigentümer praktisch vor Wochen mit dem Abbruch der Gebäude. „Illegal, wie sich sofort herausstellte“, so WIFF-Bezirksrat Ossi Turtenwald.

Continue reading …

Trotz Firmenpleite: Traditioneller „Schuller-Pferde-Leberkäse“ auf dem Floridsdorfer Markt weiter erhältlich.

Kommentare deaktiviert für Trotz Firmenpleite: Traditioneller „Schuller-Pferde-Leberkäse“ auf dem Floridsdorfer Markt weiter erhältlich.
Trotz Firmenpleite: Traditioneller „Schuller-Pferde-Leberkäse“ auf dem Floridsdorfer Markt weiter erhältlich.

Die vielen Liebhaber des traditionellen Pferde-Leberkäses des kürzlich leider in den Konkurs geschlitterten Floridsdorfer Pferdefleischers Rudolf Schuller dürfen aufatmen.

Continue reading …

Jedleseer Friedhof: „Wasserposse“ in Fortsetzungen…

Kommentare deaktiviert für Jedleseer Friedhof: „Wasserposse“ in Fortsetzungen…
Jedleseer Friedhof: „Wasserposse“ in Fortsetzungen…

Die jüngste WIFF-Kritik über die Fehlleistungen der „Friedhöfe Wien“ betreffend die erneut defekte Wasserversorgung des Jedleseer Friedhofs hat die Verantwortlichen offensichtlich hyperaktiv werden lassen. Allerdings nicht ohne zweier Versuche, den sagenumwobenen Schildbürgern nachzueifern. Denn so wie schon nach Defekten an den Grundwasserpumpen im Jahr 2018 wurde das von den Friedhofsgärtnern und Besuchern zum Gießen der […]

Continue reading …

Nach Massenerkrankung: 80 Flüchtlinge ins alte Floridsdorfer Krankenhaus evakuiert – WIFF fordert Sicherheitsgarantien für die Bevölkerung.

Kommentare deaktiviert für Nach Massenerkrankung: 80 Flüchtlinge ins alte Floridsdorfer Krankenhaus evakuiert – WIFF fordert Sicherheitsgarantien für die Bevölkerung.
Nach Massenerkrankung: 80 Flüchtlinge ins alte Floridsdorfer Krankenhaus evakuiert – WIFF fordert Sicherheitsgarantien für die Bevölkerung.

Seit heute, 1. Mai, bevölkern 80 Flüchtlinge das ehemalige Floridsdorfer Krankenhaus in Donaufeld. Sie kamen aus einem Wiener Flüchtlingsheim, das nach Corona-Massenerkrankungen umgehend geschlossen wurde. Einsatzkräfte (Feuerwehr, Polizei, medizinisches Personal) waren den ganzen Tag mit Sicherungsvorkehrungen, Bettentransport usw. beschäftigt.

Continue reading …

Akute Brandgefahr: Rücksichtslose Gemeindemieter nutzen Kellergang als Mülldeponie – WIFF fordert von „Wiener Wohnen“ wegen ‚Gemeingefährdung’ umgehende Ausforschung der Verursacher – „Wenn nötig, mit Hilfe der Kripo!“

Kommentare deaktiviert für Akute Brandgefahr: Rücksichtslose Gemeindemieter nutzen Kellergang als Mülldeponie – WIFF fordert von „Wiener Wohnen“ wegen ‚Gemeingefährdung’ umgehende Ausforschung der Verursacher – „Wenn nötig, mit Hilfe der Kripo!“
Akute Brandgefahr: Rücksichtslose Gemeindemieter nutzen Kellergang als Mülldeponie – WIFF fordert von „Wiener Wohnen“ wegen ‚Gemeingefährdung’ umgehende Ausforschung der Verursacher – „Wenn nötig, mit Hilfe der Kripo!“

Die durch das Corona-Virus verursachten „Mußestunden“ nutzen rücksichts- und wohl auch hirnlose Gemeindemieter, um ihren Müll aller Art in den Kellergängen zu „entsorgen“. So etwa – wie die Fotos beweisen – im Gemeindebau 55-63/Stiege 5. „Dort ist nur noch ein schmaler Streifen des Ganges begehbar, offenbar ist den Leuten nicht bewusst, dass derartige Gegenstände eine […]

Continue reading …

Fiskus lässt Sondermüll produzieren – Uni-Studie: „Ausgedruckte Kassabons sind ökonomischer und ökologischer Unsinn“ – WIFF fordert: „Bon-Ausdruck nur auf Verlangen!“

Kommentare deaktiviert für Fiskus lässt Sondermüll produzieren – Uni-Studie: „Ausgedruckte Kassabons sind ökonomischer und ökologischer Unsinn“ – WIFF fordert: „Bon-Ausdruck nur auf Verlangen!“
Fiskus lässt Sondermüll produzieren – Uni-Studie: „Ausgedruckte Kassabons sind ökonomischer und ökologischer Unsinn“ – WIFF fordert: „Bon-Ausdruck nur auf Verlangen!“

Alljährlich fallen dem vom Finanzminister&Co. gesetzlich verordneten Ausdruck von Kassenbons in den österreichischen Verkaufsgeschäften und Lokalen zur Erzeugung des erforderlichen Papiers sage und schreibe 920 bis zu 20 Meter hohe Fichten zum Opfer. „Zu diesem Ergebnis kommen Professor Friedrich Schneider und dessen Mitarbeiterin Elisabeth Dreer von der Linzer Johannes Kepler-Universität. „Ein ökonomischer und ökologischer Unsinn“, […]

Continue reading …

Jedleseer Friedhof schon wieder „wasserlos“…

Kommentare deaktiviert für Jedleseer Friedhof schon wieder „wasserlos“…
Jedleseer Friedhof schon wieder „wasserlos“…

„Im Moment gibt es kein Wasser!! – Gebrechen“ – Mit dieser Mitteilung der Friedhöfe Wien sehen sich seit drei Tagen die Blumengärtner und Friedhofsbesucher auf dem Jedleseer Friedhof konfrontiert. Ursache dieser bereits wiederholten Panne sind zwei defekte Wasserpumpen – bereits zum zweiten Mal binnen zwei Jahren…

Continue reading …

Floridsdorfer Städtebauvorhaben „EUROPAN 12“: Umweltstadträtin Sima (SPÖ) im „Asbest-Dilemma“.

Kommentare deaktiviert für Floridsdorfer Städtebauvorhaben „EUROPAN 12“: Umweltstadträtin Sima (SPÖ) im „Asbest-Dilemma“.
Floridsdorfer Städtebauvorhaben „EUROPAN 12“: Umweltstadträtin Sima (SPÖ) im „Asbest-Dilemma“.

Das auf dem Gelände der Siemens AG im Großraum Leopoldauer Straße/Heinrich von Buol-Gasse/Siemensstraße derzeit im Werden begriffene größte Wohnbauvorhaben Floridsdorfs dürfte Umweltstadträtin Sima (SPÖ) derzeit einige Sorgen bereiten.

Continue reading …
Page 1 / 98123Next ›Last »