Home » Archives by category » Aktuell (Page 115)

ALTE DONAU: WASSERSTAND UM EINEN HALBEN METER ZU NIEDRIG

Kommentare deaktiviert für ALTE DONAU: WASSERSTAND UM EINEN HALBEN METER ZU NIEDRIG
ALTE DONAU: WASSERSTAND UM EINEN HALBEN METER ZU NIEDRIG

JÄHRLICHE „WASSERABSENKUNG“ ZU SPÄT BEENDET – JETZT GEFAHR FÜR WASSERQUALITÄT UND FISCHE.

Continue reading …

WIFF – Wir für Floridsdorf WÜNSCHT EINEN ERHOLSAMEN URLAUB

Kommentare deaktiviert für WIFF – Wir für Floridsdorf WÜNSCHT EINEN ERHOLSAMEN URLAUB
WIFF – Wir für Floridsdorf  WÜNSCHT EINEN ERHOLSAMEN URLAUB

  WIR SIND AB  6. AUGUST 2O12 WIEDER ERHOLT UND MIT VOLLER KRAFT IM EINSATZ

Continue reading …

WAS MACHT EIN ÖVP-ANTRAG AUF DER WIFF-HOMEPAGE?

Kommentare deaktiviert für WAS MACHT EIN ÖVP-ANTRAG AUF DER WIFF-HOMEPAGE?

Hier die Erklärung: Im Sommer 2010 wurden in der Floridsdorfer Siedlung „Wolfsgrube“ nächst der Steinheilgasse durch extremen Grundwasseranstieg zahlreiche Keller der dortigen Siedlungshäuser teils sogar bis zu einem Meter überflutet. Auch jenseits der Leopoldauer Straße gab es Überschwemmungen, ebenso in Gegenden des 22. Bezirkes und auch im angrenzenden Niederösterreich (Seyring) oder im Tullnerfeld.

Continue reading …

AKTIV FÜR FLORIDSDORF

Kommentare deaktiviert für AKTIV FÜR FLORIDSDORF

WIFF – Wir für Floridsdorf hat Zuwachs erhalten. Mit Erich Kohldorfer (Techniker) hat sich ein sehr umtriebiger und aktiver Strebersdorfer dazu entschieden, in unseren Reihen für seinen Heimatbezirk Floridsdorf tätig zu sein. Wie er selbst sagt, hätten ihm die regen Aktivitäten von WIFF im Zusammenhang mit Verbesserungen der Parkplatzmisere bei der S-Bahn-Station „Strebersdorf“ zu seiner […]

Continue reading …

WIFF–Wir für Floridsdorf BEIM SOMMERFEST DES BLASMUSIKVEREINS MV LEOPOLDAU

Kommentare deaktiviert für WIFF–Wir für Floridsdorf BEIM SOMMERFEST DES BLASMUSIKVEREINS MV LEOPOLDAU
WIFF–Wir für Floridsdorf BEIM SOMMERFEST DES BLASMUSIKVEREINS MV LEOPOLDAU

Auch heuer wieder fanden sich Hunderte Besucher beim Blasmusikfest des MV Leopoldau im herrlichen Pfarrgarten der Pfarre Leopoldau ein. Mit dabei auch Vertreter der politischen Parteien in der Floridsdorfer Bezirksvertretung mit Ausnahme der FPÖ.

Continue reading …

„ZUM AUERHAHN“ IN JEDLESEE: GELUNGENES STRASSENFEST

Kommentare deaktiviert für „ZUM AUERHAHN“ IN JEDLESEE: GELUNGENES STRASSENFEST
„ZUM AUERHAHN“ IN JEDLESEE:  GELUNGENES STRASSENFEST

Auch heuer wieder wagten sich die „3 Auerhennen“ Renate, Sissy und Tanja wieder „drüber“, über das Straßenfest 2012 in Jedlesee , Ecke Anton Störck-Gasse, Peter Kaiser-Gasse. Obwohl das Wetter nicht optimal war, kamen viele Freunde, Bekannte und viele von der Werbung für das Fest angelockte Gäste, um an drei Tagen mit dem „Gastro-Trio“ zu feiern. […]

Continue reading …

AUCH DAS SOLLTEN SIE WISSEN…

Kommentare deaktiviert für AUCH DAS SOLLTEN SIE WISSEN…

Immer wieder kann man in Floridsdorf (und in ganz Wien) beobachten, wie ausländische Arbeiter Verkehrszeichen installieren und die Stangen in Gehsteige usw. einbetonieren. Das seltsame dabei: Diese Leute kommen gleich mit Lieferwagen samt Werkzeug direkt aus Ungarn! Unsere Anfrage, wie es sich denn damit verhält, wurde vom Vertreter der MA 28 wie folgt beantwortet: Der […]

Continue reading …

WANN ERHALTEN BEHINDERTE IM MODERNSTE AUSGESTATTETEN WC AUF DEM SCHLINGERMARKT EINE HEIZUNG?

Kommentare deaktiviert für WANN ERHALTEN BEHINDERTE IM MODERNSTE AUSGESTATTETEN WC AUF DEM SCHLINGERMARKT EINE HEIZUNG?
WANN ERHALTEN BEHINDERTE IM MODERNSTE AUSGESTATTETEN WC AUF DEM SCHLINGERMARKT EINE HEIZUNG?

Auf dem Schlingermarkt gibt es seit vorigem Jahr ein modernste ausgestattetes Behinderten-WC. Alles was fehlt, ist eine Heizung für die Wintermonate. Denn Der Nirosta-Stahl ist eiskalt und hat bei manchen Benützern sogar Erkrankungen zur Folge. Eine Rollstuhlfahrern hat sich an WIFF – Wir für Floridsdorf um Unterstützung gewandt und wir haben diesen Wunsch umgehend an […]

Continue reading …

NACH MEHRHEITSBESCHLUSS DER ROT/GRÜNEN „BEZIRKSKOALITION“: KURZPARKZONE IN DER NORDRANDSIEDLUNG DROHT ZUM FLOP ZU WERDEN

Kommentare deaktiviert für NACH MEHRHEITSBESCHLUSS DER ROT/GRÜNEN „BEZIRKSKOALITION“: KURZPARKZONE IN DER NORDRANDSIEDLUNG DROHT ZUM FLOP ZU WERDEN

Gegen die massiven Proteste von WIFF – Wir für Floridsdorf, FPÖ und ÖVP haben die SP- und Grün-Mandatare mit ihrer knappen Mehrheit im Bezirksparlament in „bewährter“ SP/Grün-Koalition die Errichtung einer Kurzparkzone im Umkreis von ca. 500 Meter vor der U1-Endstelle und S-Bahn-Station Leopoldau beschlossen.

Continue reading …

JOCHBERGENGASSE BLEIBT WEITERHIN DESOLATER „FLECKERLTEPPICH

Kommentare deaktiviert für JOCHBERGENGASSE BLEIBT WEITERHIN DESOLATER „FLECKERLTEPPICH
JOCHBERGENGASSE BLEIBT WEITERHIN DESOLATER „FLECKERLTEPPICH

Folgendes Foto zeigt den Straßenzustand in der Jochbergengasse, verursacht in der Hauptsache durch die schweren Gelenksbusse der Wiener Linien, die infolge der immer schlechter werdenden Fahrbahn jeweils mit großer Lärmentwicklung an den Einfamilienhäusern entlang der Gasse vorüber fahren.

Continue reading …

WIFF-JAHRESMITGLIEDSBNEITRAG FÜR 2012: VON 20.– AUF 25.– EURO ERHÖHT

Kommentare deaktiviert für WIFF-JAHRESMITGLIEDSBNEITRAG FÜR 2012: VON 20.– AUF 25.– EURO ERHÖHT

WIR BITTEN ALLE MITGLIEDER UM VERSTÄNDNIS, DASS WIR DEN JAHRESMITGLIEDSBEITRAG FÜR VOLL ZAHLENDE MITGLIEDER AB HEUER VON 20.– AUF 25.– EURO ERHÖHEN MUSSTEN.

Continue reading …

HISTORISCHE BAUWERKE IN FLORIDSDORF

Kommentare deaktiviert für HISTORISCHE BAUWERKE IN FLORIDSDORF
HISTORISCHE BAUWERKE IN FLORIDSDORF

Unter fachmännischer Architektenleitung (Bezirksbetreuung) fand kürzlich ein Spaziergang zu zahlreichen historischen Gebäuden des Bezirkes statt. Letzte Station war das geschichtsträchtige und heute noch voll genutzte Gebäude des Floridsdorfer Turnvereines in der Grabmayergasse.

Continue reading …

ACHTUNG – ACHTUNG – ACHTUNG! MITTEILUNG FÜR ALLE WIFF-MITGLIEDER UND SYMPATHISANTEN:

Kommentare deaktiviert für ACHTUNG – ACHTUNG – ACHTUNG! MITTEILUNG FÜR ALLE WIFF-MITGLIEDER UND SYMPATHISANTEN:

SONNTAG, 17. JUNI, 15 UHR:  TREFFPUNKT VOR DEM EINGANG DES LEOPOLDAUER PFARRHOFES AUF DEM LEOPOLDAUER PLATZ FÜR DEN BESUCH

Continue reading …

„IHR HABT DEN ANDEREN DIE SHOW GESTOHLEN…“ WIFF – WIR FÜR FLORIDSDORF BEIM MAILÜFTERL IN DER STAMMERSDORFER KELLERGASSE

Kommentare deaktiviert für „IHR HABT DEN ANDEREN DIE SHOW GESTOHLEN…“ WIFF – WIR FÜR FLORIDSDORF BEIM MAILÜFTERL IN DER STAMMERSDORFER KELLERGASSE
„IHR HABT DEN ANDEREN DIE SHOW GESTOHLEN…“  WIFF – WIR FÜR FLORIDSDORF BEIM MAILÜFTERL IN DER STAMMERSDORFER KELLERGASSE

Das Stammersdorfer Mailüfterl war auch ein „Fest für WIFF“. Während sich nämlich die Politvertreter von Rot, Blau, Schwarz – die Grünen waren überhaupt nicht zu sehen – in „Rudelbildung“ miteinander selbst unterhielten (oder auch nicht), versteckten sich die WIFF-Repräsentanten Raimund Nowak, Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald nicht in irgend einem Heurigengarten, sondern statteten jedem […]

Continue reading …

RIESENERFOLG FÜR WIFF: WIFF-RESOLUTION FÜR PREISHALBIERUNG IN PARKHÄUSERN AN DER U1 BEWIRKTE INHALTSGLEICHEN BESCHLUSS DER BEZIRKSVERTRETUNG

Kommentare deaktiviert für RIESENERFOLG FÜR WIFF: WIFF-RESOLUTION FÜR PREISHALBIERUNG IN PARKHÄUSERN AN DER U1 BEWIRKTE INHALTSGLEICHEN BESCHLUSS DER BEZIRKSVERTRETUNG

Die von WIFF in der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung eingebrachte Resolution, wonach Bgm. Häupl und seine grüne Stellvertreterin Vassilakou aufgefordert werden, ihr Versprechen einer Halbierung der Parkgebühren in den nach wie vor gähnend leer stehenden Parkhäusern an der U1 in Leopoldau und bei der Station Aderklaaer Straße raschest umzusetzen, haben bei den übrigen Fraktionen im […]

Continue reading …

WIFF GRATULIERT ERFOLGREICHEM FLORIDSDORFER WIRTSCHAFTSTREIBENDEN

Kommentare deaktiviert für WIFF GRATULIERT ERFOLGREICHEM FLORIDSDORFER WIRTSCHAFTSTREIBENDEN
WIFF GRATULIERT ERFOLGREICHEM FLORIDSDORFER WIRTSCHAFTSTREIBENDEN

FRANZ STEINER&TEAM vom EIS CAFE STEINER auf dem PIUS PARSCH-PLATZ wurden zu ÖSTERREICHS „EISMACHER DES JAHRES 2012“ gekürt.

Continue reading …

Bisamberg: UM DAS „JAGDSCHLOß MAGDALENENHOF“ BAHNT SICH EIN MEGASKANDAL AN

Kommentare deaktiviert für Bisamberg: UM DAS „JAGDSCHLOß MAGDALENENHOF“ BAHNT SICH EIN MEGASKANDAL AN

Wie vielen Bezirksbewohnern und Freunden des Bisambergs wohl nicht unbekannt sein dürfte, hat die Stadt Wien im Herbst des Vorjahres den Pächter deS „JAGDSCHLOSSES MAGDALENENHOF“ nach Jahrzehnten den Vertrag gekündigt, „weil er die Erhaltung des denkmalgeschützten Gebäudes nicht getätigt habe“.

Continue reading …

INTERSPAR AM SPITZ: GEBÄUDE WIRD SANIERT UND UMGEBAUT

Kommentare deaktiviert für INTERSPAR AM SPITZ: GEBÄUDE WIRD SANIERT UND UMGEBAUT

Das Gebäude zwischen Am Spitz und Franz Jonas-Platz, in dem auch das INTERSPAR-Kaufhaus untergebracht ist, wird schon in wenigen Monaten gesperrt. Die Eigentümer wollen komplett sanieren und – so die Genehmigungen des Magistrats einlangen – auch in der Höhe aufstocken.

Continue reading …

FEUERWEHR- UND RETTUNGSZUFAHRT AUTOKADERSTRASSE

Kommentare deaktiviert für FEUERWEHR- UND RETTUNGSZUFAHRT AUTOKADERSTRASSE
FEUERWEHR- UND RETTUNGSZUFAHRT AUTOKADERSTRASSE

Schon im Herbst des Vorjahres wurde ein Antrag von WIFF betreffend die Öffnung der Feuerwehr- und Rettungszufahrt zum Gemeindebau in der Autokaderstraße von der Bezirksvertretung einstimmig beschlossen. Die von WIFF in der Sitzung vom 18. April eingebrachte Anfrage, wann denn diese Zufahrt in Entsprechung des einstimmigen Beschlusses geöffnet würde, wurde dahingehend beantwortet, dass seitens des […]

Continue reading …

JEDLERSDORFER FRIEDHOF: WIFF FORDERT SITZBANK FÜR FRIEDHOFSBESUCHER

Kommentare deaktiviert für JEDLERSDORFER FRIEDHOF: WIFF FORDERT SITZBANK FÜR FRIEDHOFSBESUCHER
JEDLERSDORFER FRIEDHOF: WIFF FORDERT SITZBANK FÜR FRIEDHOFSBESUCHER

Jahre hat es gedauert, bis der heutige „Hintereingang“ des Jedlersdorfer Friedhofs endlich geöffnet worden ist. Was für viele Friedhofsbesucher eine kürzere Wegstrecke und damit zugleich Erleichterung des Besuches bei den Gräbern ihrer Lieben bedeutet. „Doch dieser Eingang auf dem Toni Fritsch-Weg ist nur eine halbe Sache“, sagen die WIFF-Bezirksräte Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald.

Continue reading …