Doppelt gemoppelt: „Nebelduschen“ sprühen auch bei Regen…

Da freut sich auch der Herr Bürgermeister, selbst wenn er sich bei genauer Beobachtung der Pressefotos (siehe u. a. Tageszeitung HEUTE) bei seiner „Dusche“ nicht wirklich nass gemacht hat: Wegen der „Hundstage“ hat die MA 42 kürzlich in ganz Wien an verschiedenen Plätzen sogenannte „Nebelduschen“, Spritzschläuche und einen „Wasservorhang“ installiert, wo die Bevölkerung auf Wunsch Abkühlung findet.
Nicht geplant gewesen sein dürfte allerdings, dass diese „Nebelduschen“ – wie hier auf dem Floridsdorfer Markt – ihr kühlendes Nass auch bei Regen versprühen…