Geschafft: Einkaufszentrum C21 hat endlich Kunden-WC

Mit erfreulichen Meldungen  kam WIFF-Obmann Hans Jörg Schimanek von der Eröffnung des Zubaues im Einkaufszentrum C21 an der Prager Straße in das WIFF-Büro zurück: „Unsere mehrfachen Aufrufe und Diskussionsbeiträge, im neuen Einkaufszentrum C21 an der Prager Straße, direkt an der Stadtgrenze zwischen Wien und Langenzersdorf, endlich eine öffentliche WC-Anlage einzurichten, haben den gewünschten Erfolg gebracht. Im Neuzubau des C21 wurde eine solche Anlage für die Besucher des Zentrums eingerichtet“.

c21 – auch Baby-Wickelanlage
Anlässlich der Zubau-Eröffnung mit mehreren attraktiven Geschäften erfuhr Schimanek von C21-Chef Dr. Reinhold Frasl überdies, dass die im 1. Stock (Lift) gelegene, modernst ausgestattete WC-Anlage auch über einen Baby-Wickelraum verfügt. Schimanek gratulierte Dr. Frasl zu dieser Entscheidung im Interesse des Kunden und meinte abschließend: „Hier sollten sich die Betreiber etwas des Großfeldzentrums ein Beispiel nehmen!“
C21Im Bild: C21-Chef Dr. Reinhold Frasl anlässlich der Eröffnung im Gespräch mit WIFF-Obmann BR Hans Jörg Schimanek, BV Ing. Heinz Lehner und BV-Stv. Ilse Fitzbauer .– Foto  : Dieter Wiesinger