Endlich: WIFF erreicht Bau eines Wartehäuschens bei der S-Bahn-Station „Strebersdorf“ der Buslinie 34A

Bereits am 13. September hatte WIFF im Bezirksparlament die Errichtung eines Wartehäuschens bei der S-Bahn-Station „Strebersdorf“ für die Fahrgäste der Buslinie 34A beantragt – im kommenden Jahr ist es endlich so weit: In Beantwortung des von WIFF eingebrachten Antrags teilte kürzlich die zuständige Stadträtin Mag. Sima schriftlich mit, Wiener Linien habe in Gesprächen mit der Firma GEWISTA erreicht, dass diese das von vielen ÖFFI-Fahrgästen gewünschte Wartehäuschen im kommenden Jahr errichten werde.

„Dafür auch namens der bei Schlechtwetter stets betroffenen Fahrgäste ein herzliches ‚Dankeschön‘ an Frau Stadträtin Mag. Sima und alle in dieser Sache involvierten Dienststellen bzw. auch an die Firma GEWISTA als Errichter und Zahler“, so die beiden WIFF-Bezirksräte Jasmin und Ossi Turtenwald.