ERFOLGREICHE WIFF-HILFSAKTION FÜR JUNGE MUTTER – SPENDENAKTION BRACHTE BEREITS SCHÖNEN ERFOLG

Durch den sofortigen Einsatz der beiden WIFF–Bezirksräte Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald konnte die hochschwangere 20jährige Mutter eines 4jährigen Buben vor der bereits rechtskräftigen und vor dem Vollzug stehenden Delogierung bewahrt werden. BR Ossi Turtenwald: „Die junge Frau hat trotz ihrer Jugend eine triste Vergangenheit hinter sich und ist wohl auch zum Teil selbst schuld an ihrer Situation gewesen. Aber soll man eine werdende Mutter drei Wochen vor der Entbindung gemeinsam mit ihrem 4jährigen Buben aus der Wohnung werfen lassen!?“ – Die junge Frau ist jetzt überglücklich und hat ihr Baby bereits kürzlich zur Welt gebracht.

Eine Schilderung der Sachlage finden Sie im nachstehenden Bericht der DFZ – DIE FLORIDSDORFER Zeitung.

akt_034