Floridsdorfer Markt: Neues Müllzentrum „evaluiert“ – Gestank beseitigt

Bei der Planung des neuen Müll-Zentrums auf dem Floridsdorfer Markt dürfte wohl auch von den Lebensmittel-Experten des Wiener Marktamtes übersehen worden bzw. unberücksichtigt geblieben sein, dass offene Restmüll-Kontainer vor allem bei Hitze auch entsprechenden Gestank verbreiten.

Leidtragende waren seit Eröffnung des Bauwerks die Kunden und Standler des Bauernmarktes und auch die übrige Umgebung. Jetzt hat man den offenen Großkontainer endlich ausgetauscht und wieder auf die vorher genutzten, aber schließbaren, kleinen Müllbehälter zurückgegriffen.