Frohe Botschaft für „Hund&Frauerl&Herrl“: Hundezone Alte Donau wird erweitert

Was von vielen Hundehaltern vornehmlich aus Donaufeld dringlichste gewünscht und daher von WIFF und FPÖ thematisiert wurde, wird bald Wirklichkei: Die kleine Hundezone an der Alten Donau nächst der Fultonstraße wird erweitert.

„Diese Erweiterung erfolgt zwar im Bereich des dortigen allgemein zugänglichen Grünraums, dieser wird von Besuchern speziell nächst der Hundezone allerdings ohnehin nie genutzt und ‚Frauerl&Herrl und Hund‘ ist damit geholfen“, zeigt sich WIFF-Bezirksrat Ossi Turtenwald mit der künftigen Lösung durchaus zufrieden.