Halle Pastorgasse: keine detaillierten Informationen über Verantwortliche

Da nach genauen Überprüfungen feststeht, dass hier Fremdverschulden vorliegt, wurde gegen die Verursacher des Bauskandals bei Gericht Klage eingebracht. Man könne daher vor einer Entscheidung des Gerichts keine detaillierten Informationen über verantwortliche Firmen oder Personen weitergeben.

DIE ANFRAGE:

Gibt es im „Fall Sporthalle Pastorstraße“ bei den von Stadtrat Oxonitsch angekündigten Untersuchungen betreffend Klärung der Verschuldensfrage bereits Ergebnisse?

Wenn ja: Wie lauten diese?

Im Falle von Fremdverschulden: Um welche Firmen/Personen handelt es sich?

Wurden an den/die Verursacher bereits Schadenersatzforderungen gestellt?

Wenn nein: Bis wann ist mit Ergebnissen zu rechnen?