Hilferuf eines Installateurs an WIFF: „Man hat mir meine ganze Firma mit Halteverboten ‚zugepflastert‘! „

Hilferuf eines Installateurs an WIFF: „Man hat mir meine ganze Firma mit Halteverboten ‚zugepflastert‘! „

„Bin sofort da!“ antwortete WIFF-Bezirksrat Hans Jörg Schimanek, nachdem er von Gas/Wasser/Heizungs-Installateur Weber aus der Prager Straße via Telefon um Unterstützung ersucht worden war, „weil“ – so die Aussage des Gewerbetreibenden – „man mir meine ganze Firma im nahen und weiteren Umfeld mit Halteverbotstafeln ‚zugepflastert‘ hat“.

Und die Aussagen Webers waren nicht übertrieben: „Tatsächlich wurden im gesamten Umfeld des Installationsbetriebes in der Prager Straße / Ecke Rapp-Gasse temporäre Halteverbotstafeln aufgestellt. Teils für die Wohnhausbaustelle Ecke Hopfengasse, teils für Straßenmarkierungsarbeiten in der Rappgasse. Kein Wunder, dass ob solcher Koordination der Firmenchef die Hände über dem Kopf zusammenschlug und ratlos war, wohin er denn mit seinen Firmen- und Lieferantenautos ausweichen solle“, so Schimanek, der sich umgehend mit Josef „Pepi“ Fischer (SP), dem Obmann der Floridsdorfer Verkehrskommission, in Verbindung setzte.

Schimanek: „Fischer hat sofort zugesagt, sich als Obmann der Verkehrskommission gleich zu Wochenbeginn beim Magistrat für eine vertretbare Lösung einzusetzen“.
PS: „Was sich die beamteten Herren Tafelgenehmiger & Tafelaufsteller bei ihrem Tun wohl gedacht haben mögen?“ fragt sich wohl nicht nur WIFF-Bezirksrat Hans Jörg Schimanek…

 

HV-Install.1

HV-Install2

HV-Install3

HV-Install4

HV-Install5