Ideale Querverbindung Ruthnergasse – Thayagasse/GFS leider nur für Busse und Radfahrer…

Wegen der Anbindung der Bus-Garage der Wiener Linien in der Katharina Scheiterer-Gasse an die Ruthnergasse wurde die Katharina Scheiterer-Gasse großzügig ausgebaut und stellt nunmehr eine ideale – weil deutlich kürzere – Verkehrsverbindung zwischen Großjedlersdorf und der Nordrand- bzw. Großfeldsiedlung dar. Für viele motorisierte Verkehrsteilnehmer und auch für Bewohner der Bereiche Ruthnergasse und Thayagasse daher unverständlich, warum dieser Verkehrsweg ausschließlich von Bussen und Radfahrern genutzt werden darf.

„Die Gasse ist großzügig ausgebaut und würde Autofahrern weite Umwege und auch Treibstoffkosten ersparen. Und – was besonders wichtig ist: Die Verkehrs- und Umweltbelastung in den betroffenen Wohngebieten würde deutlich reduziert“, ist WIFF-Bezirksrat Ossi Turtenwald überzeugt. WIFF will der Sache in Form einer Anfrage in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung auf den Grund gehen.