Jedlesee: Der „Schuller-Leberkäs'“ ist wieder da

Seit 1. Juli hat der traditionsreiche und beliebte Leberkäse nach der Original-Schuller-Rezeptur in Jedlesee wieder Ganzjahressaison.

Helmut Höfinger, 35 Jahre lang beim ehemaligen Pferdefleischer Rudolf Schuller in Floridsdorf tätig, hat die seit einigen Monaten geschlossen gewesene Filiale in der Anton Störck-Gasse übernommen und präsentiert mit seinen beiden Verkäuferinnen Brigitte und Rosi neben den beliebten „Schuller-Leberkäse“-Variationen allerlei Köstlichkeiten vom Pferd.
 
Einer der ersten Gratulanten: WIFF-Bezirksrat Hans Jörg Schimanek, der den Jungunternehmer bereits seit dessen Eintritt in den Schuller-Betrieb kennt. „Helmut hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt und ist mit Sicherheit ein Garant für beste Produktqualität“, findet Schimanek anerkennende Worte für den Pferdefleisch-Experten.