Krone über WIFF-Erfolg

„Das ist nicht unser Erfolg, sondern ein gemeinsamer Erfolg von bisher über 11.000 besorgter Menschen, die unsere Unterschriftenaktion dazu genutzt haben, um den Verantwortlichen Im Innenministerium, im Wiener Rathaus und bei der Polizei den Volkswillen kund zu tun“, sagen die beiden WIFF-Bezirksräte Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald.

Nicht zuletzt habe auch die Kronenzeitung durch ihre Veröffentlichungen (siehe Bild) zum Umdenken der Verantwortlichen beigetragen. „Nicht etwa weil man WIFF etwas Gutes tun wollte, sondern einfach in Entsprechung der Philosophie von Krone-Gründer Hans Dichand, den Bürgern gegen die Obrigkeit bei der Durchsetzung berechtigter Forderungen zur Seite zu stehen“, so Schimanek.

Krone-Polizei-2