Leopoldauer Platz: Neue Müllinsel gefährdet Verkehrssicherheit

WIFF fordert rasche Versetzung um einige Meter.
Ihren Augen glaubten vor wenigen Tagen viele Kraftfahrer nicht trauen zu dürfen, nachdem ihnen an der Einmündung der Großfeldfstraße in den Leopoldauer Platz praktisch über Nacht durch Aufstellung einer Müllinsel die Sicht auf den bevorrangten Fließverkehr der Großfeldstraße genommen worden war. „Schon nach den ersten Protestanrufen auf dem WIFF-Telefon haben wir bei einem Lokalaugenschein feststellen müssen, dass die Beschwerden keinesfalls übertrieben sind“, ärgert sich WIFF-Bezirksrat Ossi Turtenwald über die Gedankenlosigkeit der zuständigen Magistratsbeamten. „Man müsste die knapp an der Kreuzung stehenden ersten zwei oder drei Kontainer einfach nur um wenige Meter versetzen und das Problem wäre gelöst“.

WIFF wird diese Forderung in Form eines Antrages in der Sitzung der Bezirksvertretung am 15. Juni einbringen.

Mülleimer-Leop.-Pl.1

Mülleimer-Leop.-Pl.2

muelleimer_antrag