Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, string given in /home/.sites/27/site1760/web/wp-content/plugins/wordpress-mobile-pack/frontend/sections/show-rel.php on line 37

Leopoldauer Straße 70 – 72: WIFF-Initiative gegen Hochbau bei ehemaliger Zielpunkt-Filiale von SPÖ, FPÖ und ÖVP torpediert.

Während der neue Eigentümer „Urbanbau“ des Areals Leopoldauer Straße 68A (ehemalige BIPA-Filiale) auf eine Bebauung verzichtet hat, soll wenige Meter entfernt auf dem Gelände der ehemaligen Zielpunkt-Filiale ein Wohnbau der Bauklasse III (bis 16 Meter Höhe) errichtet werden.

Dies bedeutet, dass man den Mietern des dort stehenden Wohnblocks mit drei Stiegen auf einem schmalen, an die Leopoldauer Straße angrenzenden Grundstück, ein Gebäude direkt „vor die Nase“ setzen will. „Das hätten die ursprünglichen Bebauer des dortigen Gesamtareals auch gekonnt, haben aber wohl bewusst darauf verzichtet und den Mietern des ersten Wohnblocks zwecks bessere Wohn- und damit Lebensqualität etwas Grün und Bäume zur Leopoldauer Straße hin angeboten“, erinnern die Bezirksräte von WIFF – Wir für Floridsdorf an die vorbildliche Handlungsweise der damals dort aktiven Wohnbaugenossenschaft und deren Planer.
 
WIFF hat daher in der jüngsten Sitzung des Bezirksparlaments eine Resolution (siehe Anhang) zur Beschlussfassung eingebracht, mit der sich die Bezirksvertreter zumindest gegen eine Hochverbauung (Bauklasse III) des Areals aussprechen sollten. „Angesichts der bestehenden Flächenwidmung hat der Grundeigentümer zwar das Recht, bis zu 16 Meter hoch zu bauen, aber eine einstimmige Resolution gegen ein solches Vorhaben hätte die Verantwortlichen vielleicht doch zum Einlenken bewegen können.
 
Doch leider wurde unser Vorhaben von den Fraktionen der SPÖ, FPÖ und ÖVP mehrheitlich niedergestimmt“ wundern sich die WIFF-Bezirksräte Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald vor allem über das Verhalten der FPÖ-Fraktion im Bezirksparlament, deren Vertreter noch am 21. September zugesichert hatte, sich gemeinsam mit WIFF gegen die Errichtung des geplanten Bauklasse-III-Objektes in der Leopoldauer Straße 70 – 72 stark zu machen…