„Müllmann“ der MA 48 vor dem Vorhang!

Donnerstag, 25. Februar, ca. 13 Uhr: Unter dem defekten Mistkübel der MA 48 an der Ecke Weisselgasse / Schleifgasse liegt der gesamte Inhalt auf dem Gehsteig. WIFF-Bezirksrat Ossi Turtenwald, als Passant unterwegs, entdeckte wenige Minuten später einen „Müllmann“ der MA 48 beim Entleeren der Mülleimer auf dem Floridsdorfer Markt und informierte ihn von dem Vorfall.
„Um die Reaktion des Mannes zu sehen, beobachtete ich von ihm unbemerkt seine weitere Vorgangsweise. Der ‚Mann in Orange‘ leerte noch zwei Mistkübel auf dem Marktgebiet und fuhr dann mit seinem zweirädrigen Gefährt umgehend zum ‚Tatort‘ Ecke Weisselgasse / Schleifgasse, um dort für Ordnung zu sorgen“, freut sich Turtenwald über das Verhalten des MA 48-Mitarbeiters und meint: “ Ich glaube, allein schon aufgrund der prompten Reaktion gehört dieser Mann vor den Vorhang“.

Mistkübler-Schleiffgasse