Nach positiven Erfahrungen auf dem Praterstern: WIFF fordert erneut Alkoholverbot auch für Franz Jonas-Platz und Pius Parsch-Platz.

Nach den positiven Erfahrungen der Polizei mit dem Alkoholverbot auf dem Praterstern fordert WIFF – Wir für Floridsdorf jetzt zum wiederholten Mal eine solche Maßnahme auch für den Franz Jonas-Platz und den Pius Parsch-Platz.

„Bisher wurden unsere diesbezüglichen Vorschläge im Bezirksparlament stets mit Mehrheit abgelehnt oder gar nicht zur Abstimmung zugelassen. Nach dem von Bezirksvorsteher Papai (SPÖ) jüngst öffentlich propagierten Sinneswandel kann dieser jetzt beweisen, dass ihm ein solches Verbot mehr als nur Lippenbekenntnis ist. Es kann doch wohl nicht so schwer sein zuzugeben, dass WIFF mit seiner langjährigen Forderung richtig liegt“, so die beiden WIFF-Bezirksräte Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald. – WIFF wird daher in der September-Sitzung des Bezirksparlaments erneut eine Resolution für ein Alkoholverbot zur Beschlussfassung einbringen.