Neue Bäume für Jedlersdorfer Wohngrätzel Siemensstraße/Justgasse.

Hatte die Fällung zahlreicher alter Bäume im Bereich der Wohnhausanlagen Siemensstraße/Justgasse im vergangenen Sommer noch lautstarken Ärger ausgelöst, herrscht seit kurzem bei den Bewohnern erfreulich positive Stimmung. Jeder einzelne gefällte Altbestand wurde durch eine Neupflanzung ersetzt.

„Dafür gebührt ‚Wiener Wohnen‘ und der MA42/Stadtgartenamt uneingeschränktes Lob. Und da die Jungbäume zum Großteil bereits mit Wasserspendern ausgestattet sind, dürfte der Gedeih des Baum-Nachwuchses auch nachhaltig gesichert sein“, sparen auch Anrainer Gerhard Doppler und Bezirksrat Hans Jörg Schimanek (beide WIFF) nicht mit Anerkennung. – Fotos: Gerhard Doppler.