Nordbahnanlage/Pitkagasse: Erfolgreiche WIFF-Intervention

Mehrere Tage lang türmten sich neben der Fahrbahn Nordbahnanlage/Pitkagasse Berge von Laub auf, das von der von „Wiener Wohnen“ beauftragten Firma LA-Bau auf den Grünflächen des Gemeindebaus Werndlgasse 14–18 gesammelt worden war.

Zwar hatte LA-Bau ein Transportunternehmen mit der Abholung des Laubes beauftragt, dieser Auftrag wurde jedoch wegen angeblichen „Parkplatzmangels“ nicht durchgeführt. Als dann am 10. Dezember der herrschende Wind das Laub in alle Richtungen verblies, wandte sich ein verärgerter Anrainer an WIFF um Rat. „Vor Ort habe ich telefonisch mit der Fa. LA-Bau Kontakt aufgenommen, die dann umgehend selbst für den Abtransport der Laubhaufen sorgten“, freut sich WIFF-Bezirksrat Hans Jörg Schimanek über diese prompte Reaktion.