Papai (SP) – der „vergessliche“ Bezirksvorsteher: Sicherung der Kreuzung Frömmlgasse / Schwaigergasse erfolgt nach WIFF-Vorschlag

Papai (SP) – der „vergessliche“ Bezirksvorsteher: Sicherung der Kreuzung Frömmlgasse / Schwaigergasse erfolgt nach WIFF-Vorschlag!
„Wir alle freuen uns, dass die Kreuzung Frömmlgasse / Schwaigergasse endlich verkehrssicherer gemacht wird. Auch wenn das, wie Bezirksvorsteher Papai ankündigt, erst im Jahr 2015 der Fall sein wird. Auf jeden Fall aber vor der Gemeinderatswahl, darauf können wir uns verlassen“, sagt WIFF – Parteiobmann Hans Jörg Schimanek. „Leider vergisst der Neo-Bezirksvorsteher in seiner jüngsten Kundmachung zu erwähnen, dass diese vorgesehene Verbesserung auf eine Initiative von WIFF – Wir für Floridsdorf zurück zu führen ist“.

Nach Hilferufen aus der Anrainerschaft hatte BR Schimanek den Obmann der Floridsdorfer Verkehrskommission, Bezirksrat Josef „Pepi“ Fischer (SP) zu einem Lokalaugenschein „unter vier Augen“ an die Kreuzung gebeten. „Man muss, wenn ‚Gefahr im Verzug‘ besteht, nicht immer alles über letztlich in der Abarbeitung zeitraubende Anträge in der Bezirksvertretung zu erledigen versuchen.  Auch Fischer war sofort davon überzeugt, dass hier Sicherungsmaßnahmen ergriffen werden müssen, etwa durch eine Vorziehung des Gehsteiges. Damit werden die Sichtverhältnisse sowohl für Fußgänger wie auch für motorisierte Verkehrsteilnehmer deutlich verbessert“, so Schimanek. Es bleibe nur zu hoffen, dass bis 2015 an dieser Stelle nicht der eine oder andere Unfall passiert, der mit einem rechtzeitig vorgezogenen Gehsteig zu verhindern gewesen wäre…

Schaub-Walzer PID

Schaub-Walzer PID