Pitkagasse: Grünfläche als illegales Holzlager

Was mögen sich jene Leute wohl gedacht haben, als sie die Grünfläche vor dem Gemeindebau in der Pitkagasse 1, direkt vor dem Eingang der Volkshochschule, zu einem illegalen Holzlagerplatz umfunktionierten?

Die aus Holzpaletten gefertigte Sitzgarnitur samt Tisch mag ja einstmals durchaus ansehnlich und vor allem praktisch gewesen sein – nunmehr ist das Ganze aber maximal Brennholz. Und ob der vielen herausstehenden Nägel vor allem für spielende Kinder nicht gerade ungefährlich. WIFF-Bezirksrat Hans Jörg Schimanek: „Wir haben den Sachverhalt umgehend an das Büro für Sofortmaßnahmen bei der Magistratsdirektion übermittelt und ersucht, die rasche Entfernung der Gegenstände anzuordnen“.