Porsche-Taxi: „Keine Privatnutzung!“

Vor kurzem berichtete WIFF – Wir für Floridsdorf auf Homepage&Facebook von einem Wiener Taxiunternehmer, der zu seinem Fuhrpark auch einen als Taxi zugelassenen Porsche Panamera (siehe Symbolfoto) zählt.

Da dieses Fahrzeug zwar mit Taxi-Kennzeichen, aber manchmal  auch ohne „Taxi“-Zeichen auf der Dachgalerie unterwegs ist, lag für WIFF der Schluss nahe, der Besitzer könnte das Fahrzeug auch privat nutzen. In einem Schreiben seines Anwalts ließ uns der Taxiunternehmer wissen, dass er manche Fahrten auf Wunsch der Kunden ohne auffällige Dachgaleriekennzeichnung tätige und das Fahrzeug auch nicht privat nutze. WIFF nimmt diese Darstellung selbstverständlich gerne zur Kenntnis und stellt klar, dass mit dem Beitrag dem betroffenen Taxiunternehmer keinerlei unlautere Aktivitäten unterstellt werden sollten.