Radweg Prager Straße: Gefahr von oben…

Wer den Radweg entlang der Prager Straße auf Höhe der Nordbrückenabfahrt nutzt, muss dies zumindest im Bereich des Areals der Jugendzentren der Stadt Wien im „Rennfahrer-Stil“ – also in gebückter Haltung – tun. Denn dort ragen die Baumäste bis tief in die Fahrbahn.

WIFF-Bezirksrat Ossi Turtenwald, von zwei Radlern auf den Mißstand angesprochen, nahm umgehend Kontakt mit der Leitung des Jugendzentrum aus. „Man hat mir zugesichert, beim Magistrat den erforderlichen Baumschnitt zu urgieren“, so Turtenwald.