Scheffelstraße: Schrägparkzone endlich ausgeweitet

Nach Anregungen von Anrainern hatte WIFF schon vor Jahren auf die Ausweitung der damaligen Schrägparkzone in der Scheffelstraße zwischen Hoßplatz und Kahlgasse gedrängt, jetzt ist es endlich so weit.

Im Zuge einer Erneuerung der Fahrbahndecke erfolgten auch die erforderlichen Bodenmarkierungen. „Damit stehen vor allem den Anrainern mehr Parkplätze zur Verfügung – es bleibt nur zu hoffen, dass in ähnlichen Fällen künftig vom Magistrat rascher agiert wird. Und wenn nicht, wäre ja wohl auch der Bezirksvorsteher gefordert!“, so die beiden WIFF-Bezirksräte Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald.