Schlingermarkt: Kaufleute wählten Beiratssprecher.

Nach Jahren des Stillstands rührt sich wieder etwas im Floridsdorfer Marktbeirat. Vor allem um die Rechte der Standbetreiber deutlicher vertreten zu können und zielführende Werbeaktivitäten zu starten, haben die Kaufleute kürzlich Toni Kotnik, den Betreiber des „Floridsdorfer Marktcafe“, zu ihrem Sprecher gewählt.

Gemeinsam will man künftig die anstehenden Probleme aufarbeiten und vor allem „mit einer Stimme“ gegenüber dem Magistrat&Marktamt und der Wirtschaftskammer für deren Lösung auftreten.

cof