Semmeln für den Müll…

Dieses WIFF-Foto – aufgenommen am Freitag, 13. Juli, 11 Uhr, beim Müll-Container-Platz auf dem Floridsdorfer Markt – wirft viele Fragen auf.

„Ohne auf unsere ‚Auch-Lebensmittel-Wegwerf-Gesellschaft‘ näher eingehen zu wollen hoffe ich, dass möglichst viele Eltern auch dieses Foto zum Anlass nehmen mögen, um ihre Kinder darüber aufzuklären, wie sie künftig mit Lebensmittel umgehen sollen und wofür man etwa alte Semmeln noch sinnvoll verwenden kann. Zum Beispiel zum Bröselreiben“, so WIFF-Bezirksrätin Jasmin Turtenwald.