Siedlung Wolfsgrube: Das wöchentliche LKW-Chaos

Seit langem fordern Bewohner der Siedlung Wolfsgrube nächst den sogenannten „Siemensäckern“ vom Magistrat Maßnahmen, mit denen das in Form von Verkehrstafeln in der Steinheilgasse bestehende Fahrverbot für LKW über 3,5t deutlicher gemacht werden soll. Bisher waren diese Bemühungen – zugegeben auch von WIFF – leider vergeblich. Das Ergebnis: Zumindest einmal pro Woche verirren sich Lenker auch von Schwersttransporten in die engen Gassen – im Bild die Maigasse – der Siedlung und beschädigten bei ihren Fahrmanövern nicht selten abgestellte Pkw und öffentliche Einrichtungen.

„WIFF fordert daher erneut eine deutlichere Sichtbarmachung des Fahrverbotes für LKW über 3,5 Tonnen“, so Bezirksrat Hans Jörg Schimanek.

maigasse-lkw-1

maigasse-lkw-2

maigasse-lkw-3