Stammersdorf: Wartehäuschen für Buslinie 30A kommt

Die Benützer der Buslinie 30A ab der Endstelle „Freiheitsplatz“ in Stammersdorf dürfen sich freuen. Der WIFF-Antrag auf Errichtung eines Wartehäuschens zum Schutz der wartenden Fahrgäste vor Wind, Regen und Schnee wurde positiv beantwortet.

Da der Gehsteig direkt an der Haltestelle sehr schmal ist, soll das von der Werbefirma Gewista zugesagte Wartehäuschen wenige Meter daneben, auf einer privaten kleinen Grünfläche, errichtet werden. Namens der betroffenen Bewohner von Stammersdorf bedanken sich die beiden WIFF-Bezirksräte Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald schon jetzt für die hoffentlich baldige Verwirklichung des Vorhabens. – Foto: Franz Hödl.