Straftäter-Statistik 2018: 30.157 Verurteilungen – davon 56,5 Prozent Österreicher, aber…

Die jüngst veröffentlichte Straftäter-Statistik 2018 (siehe Anhang / „Die Presse“) weist bei einem Rückgang gegenüber 2017 um 1,9 Prozent im Vorjahr 30.157 verurteilte Straftäter aus. Über vier Fünftel davon Männer. Was besonders auffällt: Mehr als die Hälfte (56,5 Prozent) der 2018 Verurteilten waren österreichische Staatsbürger – das heißt umgekehrt: 43,5 Prozent der Verurteilten waren Ausländer.

Auf dem Papier sieht diese Statistik untadelig aus, auch sind die Zahlen unbestritten. Was in der Statistik allerdings nicht ausgewiesen wird: Wie viele der 56,5 Prozent verurteilten österreichischen Staatsbürger einen Migrationshintergrund haben. „Eine Beantwortung dieser Frage wäre mit Sicherheit im Interesse einer überwiegenden Mehrheit der österreichischen Bevölkerung“, so WIFF-Politiker Hans Jörg Schimanek an die Adresse der künftig für derartige Statistiken politisch Verantwortlichen.