Trotz Firmenpleite: Traditioneller „Schuller-Pferde-Leberkäse“ auf dem Floridsdorfer Markt weiter erhältlich.

Die vielen Liebhaber des traditionellen Pferde-Leberkäses des kürzlich leider in den Konkurs geschlitterten Floridsdorfer Pferdefleischers Rudolf Schuller dürfen aufatmen.
Zwar bleiben die Schuller-Verkaufsgeschäfte gesperrt und stehen zum Verkauf, doch das „Gustostückerl“ – der g’schmackige Pferde-Leberkäse – bleibt auf dem Markt. Pferdefleischer Gumprecht hat das Spezialrezept von Schuller übernommen und bietet den Original-Schuller-Pferde-Leberkäse u. a. auch in seinem Geschäft auf dem Floridsdorfer Markt an.
Auch eine Übernahme des nunmehr geschlossenen Schuller-Marktstandes durch Gumprecht steht derzeit zur Diskussion.