Vertrocknete Kukuruz-(Mais-)Felder…

Mehrfach gingen in jüngster Zeit bei WIFF – Wir für Floridsdorf Beschwerden über die im Bereich Strebersdorf / Stammersdorf bislang nicht abgeernteten Maisfelder ein.

„Warum lässt man den Kukuruz völlig vertrocknen?“, lauteten die Fragen. Hier die Antwort: Es handelt sich um Futtermais. Die trockenen Stauden werden demnächst geschnitten, gehäckselt und danach bei der Tiermast verfüttert.