Werbung für WIFF – Wir für Floridsdorf auf H. C. Straches Facebook-Seite:

Werbung für WIFF – Wir für Floridsdorf auf H. C. Straches Facebook-Seite: WiFF sagt danke für die zusätzliche Förderung unseres Bekanntheitsgrades.

Da haben wir von WIFF-Wir für Floridsdorf gewaltig gestaunt: Kein Geringerer als der FPÖ-Parteichef H. C. Strache hat für seine Facebook-Seite eine „Anleihe“ bei unserer jüngsten Zeitung genommen und den Artikel „Immer mehr Ausländer in Gemeindebauten“ vollinhaltlich und unter Nennung unseres Parteinamens veröffentlicht. Für WIFF – Wir für Floridsdorf war und ist diese „Anleihe“ willkommene Publizität. WIFF zwar auf Facebook bei den „Likes“ bereits die Nummer eins aller Floridsdorfer Parteien, aber mit der Anzahl der Zugriffe auf die Strache-Seite wollen und können wir uns klarerweise nicht messen.

Daher: Nochmals vielen Dank – auch wenn das mit der Namensnennung von WIFF – Wir für Floridsdorf vielleicht nur durch Zufall „passiert“ sein mag und bei der Floridsdorfer FP-Spitze so gar nicht gerne gesehen wird…