Wien-Wahl: „WIFF und die Wähler werden Polit-Experten Filzmaier eines Besseren belehren…“

Gar nicht einverstanden ist man bei WIFF–Wir für Floridsdorf und auch in Kreisen vieler WIFF-Sympathisanten mit der in der jüngsten Ausgabe der DFZ kundgetanen Prognose von Polit-Experten Dr. Peter Filzmaier, der da meinte: „Auch das WIFF kann eventuell Ex-FPÖ-Stimmen aufsammeln. Ein Gemeinderatsmandat ist aber unwahrscheinlich“.

„Herr Dr. Filzmaier liegt zwar mit seinen Prognosen oftmals richtig, das Umfeld und die Situation in Floridsdorf dürfte ihm aber wohl zu wenig bekannt sein. Wir sind jedenfalls überzeugt, dass die Floridsdorferinnen und Floridsdorfer unsere steten Aktivitäten für den Bezirk und seine Bewohner am 11. Oktober mit der ‚richtigen Wahl‘ honorieren werden“, zeigen sich die beiden WIFF-Spitzenkandidaten Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald optimistisch und sind überzeugt: „Wenn wir entgegen Dr. Filzmaiers Meinung unser Wahlziel erreichen, wird der Politexperte unsere Einladung zu einem netten Heurigenbesuch wohl nicht ausschlagen…“