WIFF-Aktion gegen Vermüllung des Auparks

„Wir appellieren an die Vernunft der Autolenker!“

Der Randbereich des Auparks entlang der Christian Bucher-Gasse in der Schwarzlackenau verkommt immer mehr zu einer illegalen Mülldeponie. Verursacher dieses Zustandes sind – neben einigen Passanten – vor allem die Lenker der dort abgestellten Pkw und LKW, die ihre Abfälle offenbar direkt aus den Autofenstern im Grün des Auparks entsorgen. WIFF hat daher kürzlich eine Flugblattaktion gestartet, mit der die Lenker der entlang des Auparks abgestellten Fahrzeuge ersucht werden, besonderes Augenmerk auf die Reinhaltung des Parkbereiches zu richten.

„Wir stecken unserere Flugblätter in den nächsten Wochen regelmäßig unter die Scheibenwischer der abgestellten Fahrzeuge und erhoffen uns dadurch, Aufmerksamkeit und Verständnis auch der bisherigen ‚Sünder‘ zu erwecken“, sagt WIFF-Bezirksrätin Jasmin Turtenwald.

Müll-Aupark1
Müll-Aupark2
Müll-Aupark3
Müll-Aupark4
Müll-Aupark-5
Müll-Aupark-7
aupark
Fotos: Joschi Tuczai (3)