WIFF BEIM ERNTEDANKFEST IN LEOPOLDAU

Für WIFF – Floridsdorf zählt der Besuch des Erntedankfestes in Leopoldau längst zur Tradition. Heuer schlug diese Veranstaltung wahrlich alle Rekorde. Nach dem Umzug der Erntedank-Fahrzeuge war der Pfarrgarten binnen weniger Minuten bis auf den letzten Tisch voll. WIFF war diesmal mit insgesamt 12 Mitgliedern vertreten, was auch lobende Anerkennung beim Hausherrn, Dechant Claus Coolen, fand.

WIFF-Obmann Stv. Bezirksrat Ossi Turtenwald: „Die Kapelle des Musikvereins Leopoldau war einmal mehr Spitze und auch für das leibliche Wohl – vom Bratwürstel bis zu verschiedensten Mehlspeisen – war bestens vorgesorgt. Wie immer: Ein toller Nachmittag!“ – Selbstverständlich auch diesmal mit dabei: Der „rasende“ Fotograf Franz Hödl.

akt_017