WIFF-Dank an Bgm. Ludwig: Nach WIFF-Appell erlässt „Wiener Wohnen“ coronageschädigten Geschäftsmietern den Mietzins.

Am 19. März hatten die beiden WIFF-Bezirksräte Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald an Wiens Bürgermeister Ludwig (SPÖ) appelliert, er möge „Wiener Wohnen“ dazu anhalten, den durch die Corona-Krise geschädigten Mietern von Geschäftslokalen in Gemeindebauten wegen der zwangsweisen Schließung den Mietzins zu erlassen.

„Die Reaktion kam überraschend prompt, unser Appell ist auf fruchtbaren Boden gefallen. Jenen Mieter, die ihre Geschäfte zwangsweise geschlossen halten müssen, wurde die April Miete erlassen. Wer Anfang Mai wieder aufsperren darf, muss nur die halbe Mai-Miete überweisen“, zollen Schimanek und Turtenwald an die Adressen von „Wiener Wohnen“ und Bürgermeister Ludwig Anerkennung.